- Monster Energy präsentiert die weltbesten BMX-Fahrer am Rhein und schickt eigenes Team an den Start

Köln, 31. Mai (pps) - Die BMX-Worlds sind zurück: Vom 13. bis 15. Juli 2012 wird Köln erneut zur Pilgerstätte der internationalen BMX-Szene. Rund 400 Profis und Amateure aus aller Welt kommen in den Jugendpark an der Zoobrücke nach Köln-Mülheim, um in den Disziplinen Dirt, Park, Street, Flatland und Vert zu zeigen, was sie können.

"Köln hat eine lange BMX-Tradition und wir sind stolz, einige der weltbesten BMX-Fahrer begrüßen zu dürfen", sagt Organisator Stephan Prantl: "Auch in diesem Jahr werden wieder tausende Zuschauer nach Köln pilgern, um die internationalen Topstars der Szene live zu sehen. Für ein ganzes Wochenende ist unsere Heimatstadt der weltweite Mittelpunkt des BMX-Sports."

Seit 28 Jahren werden im Kölner Jugendpark BMX-Contests ausgetragen und seit dem ersten Gastspiel 1994 sind die BMX Worlds eine immer wiederkehrende Größe im Kölner Sportkalender. Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter die offizielle BMX-Freestyle-Weltmeisterschaft an den Rhein geholt.

"Einige große Namen der internationalen BMX-Szene haben bereits ihre Startzusage gegeben", sagt der 43-jährige Prantl. Der erfolgreichste deutsche BMX-Fahrer steht in ständigem Dialog mit den weltbesten Topstars: "Köln ist in der BMX-Szene eine feste Größe. Die Teilnehmer genießen die fantastische Atmosphäre und den perfekten Service. Darüber hinaus sind unsere Partys schon legendär."

Für die BMX Worlds 2012 konnten die Organisatoren Monster Energy als Presenting-Partner gewinnen. Der Energiedrink-Hersteller ist seit vielen Jahren stark im Action-Sport verwurzelt. Ob Skateboard, Snowboard oder BMX, Monster Energy unterstützt zahlreiche Events weltweit.

Bei den Welttitelkämpfen in Köln tritt Monster Energy aber nicht nur als Energielieferant von über 400 Profis und Amateuren auf. Der neue Presenter der BMX Worlds 2012 schickt darüber hinaus auch ein eigenes Team mit namhaften Athleten an den Start. Neben dem US-Amerikaner Pat Casey und Brasilianer Leandro Moreira, starten in Köln auch der tschechische Halfpipe-Fahrer Jan Valenta und Flatland-Wunder Adam Kun aus Ungarn.

Neben Monster Energy haben sich die Veranstalter weitere hochkarätige Partner mit ins Boot geholt. So unterstützen auch Snipes, British Knights, Sinalco, Veltins, JanSport, Haro Bikes, Oakley, Felt Bikes und Ikonix die BMX Worlds 2012.

Das Wochenend-Ticket für Freitag, Samstag und Sonntag ist für 25 Euro im Vorverkauf zu haben. Der Eintritt alleine für den Freitag beträgt acht Euro. Samstag und Sonntag kostet das Ticket jeweils zehn Euro. Kinder bis 100 cm Körpergröße haben freien Eintritt.

Tickets und weitere Infos auf www.bmxworlds.de und www.facebook.com/bmxworlds.


Pressekontakt

FLOCK MEDIA.
Stephan Flock
Walter-Gropius-Str. 10
D-50126 Bergheim
Tel. +49 (2271) 99 711-10
Fax. +49 (2271) 99 711-15
Mobil: +49 (170) 96 285 99
Email: stephan.flock@flock-media.de
Web: www.flock-media.de