• Bei der UEFA sind insgesamt 32 Bewerbungen für die paneuropäische Fußball-Europameisterschaft 2020 eingegangen. Dies verriet DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock beim SPONSORs Sports Venue Summit 2013 in Hamburg.

    Hamburg, 19. September (pps) - Offiziell will der Europäische Fußballverband erst auf seinem am Freitag beginnenden Kongress im kroatischen Dubrovnik die Bewerberzahlen verkünden. Vorab verriet Helmut Sandrock allerdings beim SPONSORs Sports Venue Summit 2013 in Hamburg die Zahl der Bewerbungen für die UEFA Euro 2020: Insgesamt 32 Verbände hätten sich demnach bei der UEFA für die Europameisterschafts-Endrunde in knapp sieben Jahren beworben. "Das sind viel mehr, als ich und viele andere erwartet haben", sagte Sandrock.

    Weiter verriet der Verbandschef, dass bei der UEFA bis zum 12. September dieses Jahres allein sieben Bewerbungen für das Endspielpaket abgegeben wurden. Neben dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) - mit der Münchner Allianz Arena - hat sich auch der Türkische Fußballverband TFF mit Istanbul für das Endspielpaket beworben, das neben dem Finale auch die beiden Halbfinalspiele beinhaltet.

    Mit Blick auf den weiteren Bewerbungsprozess erklärte Sandrock, dass "wir als gründliche Deutsche unsere Bid Books bereits fertiggestellt haben". Unter anderem gibt es aufseiten der Münchener schon konkrete Pläne, wie das Stadion auf eine Kapazität von künftig 71.000 Sitzplätzen aufgerüstet werden soll. Derzeit stehen in der Allianz Arena bei internationalen Spielen 68.000 Sitzplätze zur Verfügung. Die UEFA fordert für die Endrunde der UEFA EURO 2020 jedoch eine Mindestkapazität von 70.000 Sitzen.

    Kontakt Presse:
    Silke Hemminger
    SPONSORS
    PR & Kommunikation
    Tel.: +49 (40) 41 33 00 8-57
    E-Mail: hemminger@sponsors.de

    Veranstalter
    SPONSORS Verlags GmbH
    SPONSORS ist der führende deutschsprachige Aufbereiter und Anbieter von Informationen im Sportbusiness. SPONSORS stellt neben einem einzigartigen und umfangreichen Informationsangebot auch die führenden Plattformen bereit, auf denen die Marktteilnehmer interagieren können. Das Portfolio reicht von der medialen Aufbereitung (Print, Online, TV) bis hin zu Kongressen und Corporate Events.

    Das monatlich erscheinende SPONSORS MAGAZIN liefert tiefgründige Analysen und journalistisch sauber aufbereitete Hintergründe. SPONSORS ONLINE bietet täglich exklusive Meldungen und gilt als unentbehrliche Nachrichtenplattform für die Branche. Darüber hinaus ist SPONSORS Herausgeber von Reports und Studien zu speziellen Themen.

    Die jährlichen SPONSORS KONGRESSE decken alle für die Branche relevanten Bereiche ab und sind mit kumuliert 300 Referenten und 3000 Teilnehmern führend in ihrem Bereich in Europa. SPONSORS Kongresse bieten Wissenstransfer auf Spitzenniveau und sind die führenden Plattformen für professionelles Networking im Sportbusiness. Darüber hinaus ist SPONSORS Ausrichter verschiedener Corporate Events.

    www.sponsors.de