Berlin - Nadine Angerer, Thomas Broich, Steffen Hofmann, Miroslav Klose, Kevin Kuranyi, Per Mertesacker, Anja Mittag, Mesut Özil, Lukas Podolski, André Schürrle und Gerhard Tremmel - Die elf Nominierten für den „Publikumspreis 2014“ wurden durch die Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER bekanntgegeben und stehen bis zum 20.April 2014 in einem Online-Voting zur Wahl. Die nominierten Spieler und Spielerinnen beeindrucken durch ihr sportliches und soziales Engagement weltweit und prägen so das Bild von (Fußball-)Deutschland. Der Sieger oder die Siegerin wird am 5.Mai 2014 im Auswärtigen Amt in Berlin bekanntgegeben.

Deutsche Legionäre, „The German Youth“, oder einfach deutsche Fußballer im Ausland - Aktuell sind viele deutsche Fußballspieler und -spielerinnen im Ausland aktiv und zeigen ihr Können bei verschiedenen Vereinen weltweit. Dieses Engagement zeichnet die Initiative „DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER“ jährlich mit dem „Publikumspreis“ aus. Der dotierte Preis kommt einem Charity-Projekt im Einsatzland des Siegers zu Gute.

2013 konnte sich Sami Khedira unter den elf Nominierten durchsetzen und wurde der Verleihungsveranstaltung live zugeschaltet. Das Voting ist unter www.fussballbotschafter.de/voting abrufbar - abgestimmt werden kann bis zum 20. April 2014.
Weiterhin sind in der Hauptkategorie „Deutscher Fußball Botschafter 2014“ die Trainer Winfried Schäfer (Jamaika) und Klaus Stärk (Namibia), sowie die Trainerin Monika Staab (Katar) nominiert. Der Preisträger wird ebenfalls während der Verleihungsveranstaltung im Auswärtigen Amt in Berlin bekanntgegeben. Zudem wird ein Ehrenpreis für „außerordentliche Leistungen“ vergeben. Ehrenpreisträger 2013 war „Fußball-Professor“ Dettmar Cramer.

Informationen zu den Nominierten sowie zur Initiative sind unter www.fussballbotschafter.de zu finden.

Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER
Deutsche Trainer/-innen und Spieler/-innen zeichnen sich in Deutschland und im Ausland für ihr sportliches und gesellschaftliches Engagement aus. Auf der gesamten Welt sind deutsche Trainer und Spieler hoch angesehen und als Nationaltrainer, bei Vereinen oder auch als Fußball-Entwicklungsexperten aktiv. Während ihrer internationalen Einsätze repräsentieren sie ihr Heimatland und nehmen als Vorbilder und Imageträger Einfluss auf das positive Ansehen von (Fußball-) Deutschland im Ausland.
Die Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER würdigt das Engagement eben dieser Trainer und Spieler mit einer jährlichen Auszeichnung in drei Kategorien. Als Schnittpunkt zwischen Sport und Kultur möchte die Initiative dieses Engagement weiterhin fördern, ausweiten und das positive Image von Deutschland im Ausland stärken. Weitere Informationen: www.fussballbotschafter.de

Kontakt für Rückfragen
Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER
c/o presented by gmbh
Ansgar Nanke
Rosenthaler Straße 40-41
10178 Berlin
Tel. +49 (30) 280078-70

E-Mail: kontakt@fussballbotschafter.de

Web: www.fussballbotschafter.de
YouTube: www.youtube.com/fussballbotschafter
www.sport.diplo.de