Hamburg, 2. September 2015 – Die Bewerbungsgesellschaft Hamburg 2024 steht kurz vor der Vertragsunterzeichnung mit der Deutschen Sport Marketing (DSM). Dies gab Bewerbungschef Nikolas Hill beim SPONSORs Sports Venue Summit bekannt.

Im Rahmen des SPONSORs Sports Venue Summit gab Hill Einblicke in die aktuelle Arbeit seiner Bewerbungsgesellschaft um die Sommerspiele 2024. „Das Internationale Olympische Komitee hat uns mit der Reformagenda 2020 einen Katalog in die Hand gegeben, der maßgeschneiderter auf die Hamburger Bewerbung gar nicht sein könnte“, sagte Hill in seinem Vortrag und zitierte Schlagworte der Agenda wie Nachhaltigkeit, Flexibilität und Reduzierung der Kosten. „Die Spiele können als Schaufenster eine ganz besondere Wirkung haben, in dem wir das moderne Deutschland repräsentieren können. Wir können zeigen, was Deutschland leisten kann: Nämlich, dass Sportstätten nicht nur für 16 Tage bei den Olympischen und 12 Tage bei den Paralympischen Spielen erstellt und dann wieder abgerissen werden. Sondern, dass die spätere Nutzung auch eine dauerhafte Infrastruktur für die Stadt und die Bürger schaffen kann.“

Mit Blick auf das Agenda-Stichwort Transparenz sagte Hill weiter: „Jeden Vertrag, den wir schließen, wird man im Transparenzregister der Stadt auffinden und lesen können. Das ist eine wirklich große Chance, um dem IOC deutlich zu machen, dass es auch Angebote aus demokratischen Ländern gibt, Olympische und Paralympische Spiele durchführen zu können und zu wollen.“ Dann ergänzte er: „Wir legen darauf Wert, erkennbar und glaubwürdig zu bleiben. Uns geht es nicht darum, um jeden Preis die Spiele durchzuführen, sondern wir wollen mit einem bestimmten Konzept und einer bestimmten Idee vom IOC ausgewählt werden.“

Vertrag mit DSM vor Unterschrift

Die Vertragsverhandlungen mit der DSM um die Vermarktung der Bewerbung biegen derweil auf die Zielgerade ein. „Wir haben noch nicht die letzte Unterschrift darunter gesetzt“, sagte Hill, aber das sei lediglich „ein Stück Formalie, das wir noch tun müssen“. Bereits jetzt spreche die DSM in Kooperation mit der Bewerbungsgesellschaft und der privaten Initiative „Feuer & Flamme“ potenzielle Sponsoren an. Um welche es sich dabei handelt, wollte Hill nicht bekannt geben.

Es gebe vonseiten der Unternehmen jedoch „sehr positive Signale“ auf die An-sprache. „Es gibt eine Reihe von großen deutschen Unternehmen, die sich – auch finanziell – sehr für die olympische Bewegung engagieren. Bei ihnen ist die Bereitschaft sehr groß und sie sind offen, auch bei dieser Bewerbung dabei zu sein.“ Vor allem die Zusage des Bundes, sich als Anteilseigner an der Bewerbungsgesellschaft zu beteiligen und zehn Millionen Euro für die Bewerbung zur Verfügung zu stellen, habe der Ansprache der potenziellen Sponsoren „noch mal einen neuen Schub“ gegeben.


Sollten Sie aus der Pressemitteilung zitieren, verweisen Sie bitte auf die Quelle SPONSORs.

Kontakt Presse:
Silke Hemminger
SPONSORS
Event & Kommunikation
Tel.: +49 (40) 413 30 08 – 57
E-Mail: hemminger@sponsors.de

SPONSORS - Wissen fürs Sportbusiness

SPONSORS SPONSORS ist der führende deutschsprachige Aufbereiter und Anbieter von Informationen im Sportbusiness. SPONSORS stellt neben einem einzigartigen und umfangreichen Infor-mationsangebot auch die führenden Plattformen bereit, auf denen die Marktteilnehmer interagieren können. Das Portfolio reicht von der medialen Aufbereitung (Print, Online, TV) bis hin zu Kongressen und Corporate Events.
Das monatlich erscheinende SPONSORS MAGAZIN liefert tiefgründige Analysen, exklusive Daten und journalistisch sauber aufbereitete Hintergründe. SPONSORS ONLINE bietet täglich exklusive Meldungen und gilt als unentbehrliche Nachrichtenplattform für die Branche. Darüber hinaus ist SPONSORS Herausgeber von Reports und Studien zu speziellen Themen.
Die jährlichen SPONSORS KONGRESSE decken alle für die Branche relevanten Bereiche ab und sind mit kumuliert 300 Referenten und 3000 Teilnehmern führend in ihrem Bereich in Europa. SPONSORS Kongresse bieten Wissenstransfer auf Spitzenniveau und sind die führenden Plattformen für professionelles Networking im Sportbusiness. Darüber hinaus ist SPONSORS Ausrichter verschiedener Corporate Events.

www.sponsors.de