Gibraltar, 29. Oktober (pps) - Laut Sportwettenanbieter bwin muss Jürgen Klopp am Samstag (31. Oktober, 13.45 Uhr) mit dem FC Liverpool seine erste Niederlage als Trainer der "Reds" einstecken (Quote 3,50). Das krisengeschüttelte Chelsea um Coach José Mourinho geht dagegen mit Sieg-Quote 2,05 als Favorit in die Partie.

Das Duell der beiden charismatischen Trainer gilt als besonders brisant, so dass bwin eine Reihe von Spezialwetten anbietet:

Sollten sich Mourinho und Klopp vor dem Spiel nicht umarmen, zahlt bwin das 2,70-Fache des Einsatzes aus. Geben sich beide nach dem Spiel nicht die Hand, zahlt bwin das 5,75-Fache zurück. Der berüchtigte Klopp-Torjubel mit dem Sprint auf das Spielfeld ist bwin das 4,00-Fache des Einsatzes wert.

Quote 6,40 auf Klopp-Tribünenplatz - Quote 3,20 auf Mourinho-Rücktritt

Die Brisanz des Duells könnte aber auch zu einigen Verfehlungen führen: Kann Mourinho sich nicht zügeln und wird auf die Tribüne geschickt, notiert bwin dies mit dem 5,25-Fachen des Einsatzes. Ein "Ausraster" Klopps mit derselben Konsequenz wird von bwin mit Quote 6,40 notiert.

Sollte der seit Wochen lastende Druck auf Star-Coach Mourinho zu dessen Entlassung oder seinem Rücktritt bis Samstagabend (22.00 Uhr) führen, zahlt bwin das 3,20-Fache des Einsatzes aus.


3-Weg-Quote - Premier League - 11. Spieltag am 31. Oktober:

FC Chelsea (2.05) 0 (3.40) FC Liverpool (3.50)

Werden sich José Mourinho und Jürgen Klopp vor Spielbeginn am Spielfeldrand umarmen?

Ja (1.40)
Nein (2.70)

Werden sich José Mourinho und Jürgen Klopp nach dem Spiel die Hand geben?

Ja (1.10)
Nein (5.75)

Werden José Mourinho und/oder Jürgen Klopp während des Spiels auf die Tribüne geschickt?

José Mourinho
Ja (5.25)
Nein (1.12)

Jürgen Klopp
Ja (6.40)
Nein (1.08)

Wird Jürgen Klopp beim Torjubel auf das Spielfeld rennen?

Ja (4.00)
Nein (1.20)

Wird José Mourinho bis 22.00 Uhr am Samstag (31. Oktober) zurücktreten oder entlassen?

Ja (3.20)
Nein (1.30)


Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: schultz@schultz-kommunikation.de


Über bwin

bwin ist die führende Sportwettenmarke von bwin.party digital entertainment plc (LSE: BPTY), dem größten börsennotierten Online-Gaming-Unternehmen der Welt. Das Unternehmen entstand am 31.03.2011 durch den Zusammenschluss der bwin Interactive Entertainment AG mit PartyGaming Plc. Eingetragen, lizenziert und reguliert in Gibraltar, besitzt die Gruppe auch Lizenzen in Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Spanien und Schleswig-Holstein in Deutschland. Mit Niederlassungen in Europa, Indien, Israel und den USA erwirtschaftete die Gruppe 2014 einen Pro-forma-Umsatz von insgesamt EUR 611,9 Millionen und ein bereinigtes Pro-forma-EBITDA von EUR 101,2 Millionen. Mit einigen der weltweit größten Online-Gaming-Marken wie bwin, PartyPoker, PartyCasino und Foxy Bingo hält bwin.party eine führende Marktposition in jedem der vier Hauptproduktbereiche Online-Sportwetten, Poker, Casino und Bingo.
Die Größe der Gruppe und ihre Technologie sowie ihr reichhaltiges Spiele-Portfolio heben ihr Angebot deutlich von dem ihrer Konkurrenz ab. bwin.party ist ein Mitglied des FTSE 250 Index und der FTSE4Good Index Series, in der Unternehmen vertreten sind, die weltweit anerkannte Standards im Bereich Corporate Responsibility erfüllen. Für mehr Informationen zu bwin.party besuchen Sie bitte www.bwinparty.com.