Unterföhring, 24. Juni (pps) - Basketball-Nationalspieler Paul Zipser ging beim NBA-Draft in Brooklyn/New York an Position 48 an die Chicago Bulls. Für den 22-Jährigen von Bundesligist Bayern München könnte ein Traum in Erfüllung gehen. "Das ist ein wahnsinnig gutes Gefühl. Es war zwar eine sehr lange Nacht, aber es ist eine riesen Ehre, von diesem Verein gedraftet zu werden, der so viele Erfolge gefeiert hat und große Spieler hervorgebracht hat", sagte Zipser in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Ich habe bei Bayern noch ein Jahr lang Vertrag. Ich freue mich, wenn ich die Chance habe, rüberzugehen. Es ist vieles offen im Moment."

Da der gebürtige Heidelberger bei der Talenteverteilung erst in der zweiten Runde genommen wurde, hat er im Gegensatz zu den ersten 30 ausgewählten Spielern keinen Vertrag sicher.

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338