Gibraltar, 03. November (pps) - Laut Sportwettenanbieter bwin hat die Austria ohne ihren verletzten Keeper Robert Almer am vierten Spieltag der Europa League gegen den punktgleichen AS Rom (Quote 1,70) nur Außenseiterchancen. Gelingt der Elf von Trainer Thorsten Fink am Donnerstag ein Heimsieg gegen die Römer, die auf Altstar Francesco Totti verzichten müssen, zahlt bwin das 4,60-Fache des Einsatzes zurück. Ein Remis notiert bwin mit Quote 4,10-Fache, ein erneutes 3:3-Unentschieden wie im Hinspiel in Rom mit Quote 36,00.

Vor schweren Aufgaben stehen auch Rapid und Red Bull Salzburg: Ein Auswärtssieg von Rapid beim favorisierten italienischen Vertreter Sassuolo (Quote 1,90) notiert bwin mit Quote 4,10. Das 4,50-Fache des Einsatzes zahlt der Sportwettenanbieter, wenn die bislang in dieser EL-Saison sieglosen Bullen beim Tabellenführer der französischen "Ligue 1" OGC Nizza (Quote 1,83) gewinnen.

Quote 3,75 auf Austria-Gruppensieg

Mit Quote 3,75 traut bwin der Austria hinter Rom (Quote 1,33) weiterhin Chancen auf den Gruppensieg und das Weiterkommen zu. Für Rapid (Quote 7,00) und Salzburg (Quote 251,00) sieht der Sportwettenanbieter dagegen nur geringe Chancen.

3-Weg-Quoten Europa League - 4. Spieltag am 03. November (19.00 Uhr):
Austria Wien (4.60) X (4.10) AS Rom (1.70)
Sassuolo (1.90) X (3.60) Rapid Wien (4.10)

3-Weg-Quoten Europa League - 4. Spieltag am 03. November (21.05 Uhr):
OGC Nizza (1.83) X (3.60) Red Bull Salzburg (4.50)

Gruppe E - Gruppensieger:
AS Roma (1.33)
Austria Wien (3.75)
FC Viktoria Pilsen (17.00)
Astra Giurgiu (21.00)

Gruppe F - Gruppensieger:
Sassuolo (2.95)
Athletic Club Bilbao (3.00)
KRC Genk (3.25)
Rapid Wien (7.00)

Gruppe I - Gruppensieger:
FC Schalke 04 (1.12)
FC Krasnodar (6.50)
OGC Nizza (15.00)
Red Bull Salzburg (251.00)

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis
Daniel Berthold
P: +43 (0)50 858-32322
E: austria@bwinparty.com