Unterföhring, 07. Dezember (pps) - Sky Experte Patrik Kühnen hat die Arbeit von Boris Becker als Coach von Tennisstar Novak Djokovic in den höchsten Tönen gelobt. "Die drei Jahre haben gezeigt, wie sehr er in seinem Element war, wie sehr er Tennis lebt und liebt und was er für einen Spieler wie Novak Djokovic für einen Unterschied machen kann", sagte der frühere Davis-Cup-Teamchef in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Mit Boris kam das Champions-Gen, durch das sich Djokovic klar als Nummer eins der Weltrangliste von den anderen Spielern absetzen konnte. Ich fand es ganz fantastisch und habe es sehr genossen, beide zusammen zu sehen - sie waren ein sehr erfolgreiches Gespann."

Am Dienstagabend hatten Djokovic und Becker das Ende ihrer Zusammenarbeit nach drei Jahren mit sechs Grand-Slam-Titeln und 25 Turniersiegen bekannt gegeben.


Kontakt für Journalisten:
Sportkommunikation Sky Tel.:
+49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338