Gibraltar, 14. Dezember 2016 (pps) Max Hopp startet für Sportwettenanbieter bwin mit Titel-Quote 251,00 als Außenseiter in die Darts-WM im Londoner Alexandra Palace (15. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017). Übersteht der „Maximiser“ seine Auftaktpartie im „Ally Pally“ am Donnerstag, 22. Dezember (ab 21.00 Uhr) gegen den Niederländer Vincent van der Voort (Quote 1,60), belohnt bwin den Einzug in die zweite Runde mit Quote 2,20. Entscheidet der Idsteiner das Match im Modus „best of five“ in 3:0-Sätzen für sich, zahlt bwin das 10,00-Fache des Einsatzes zurück.

Bereits am Dienstag (20. Dezember, ab 20.10 Uhr) übersteht WM-Debütant Dragutin Horvat aus Kassel mit Quote 1,60 seine Qualifikation gegen den Russen Boris Koltsov (Quote 2,20). Gewinnt Horvat auch noch die Partie (ab 23.00 Uhr) gegen den Australier Simon Whitlock (Quote 1,07), zahlt bwin das 7,00-Fache des Einsatzes zurück.

Top-Favorit auf den Turniersieg ist mit Sieg-Quote 1,70 der Weltranglisten-Erste Michael „Mighty Mike“ van Gerwen aus den Niederlanden, der die Saison bisher nach Belieben dominierte, den Titel im letzten Jahr allerdings verpasste. Eine erfolgreiche Titelverteidigung des Schotten Gary Anderson ist mit Quote 7,50 notiert. Den 17. WM-Titel des englischen Rekordweltmeisters und Superstars Phil „The Power“ Taylor belohnt bwin mit dem 10,00-Fachen des Einsatzes.

Wer gewinnt?
Vincent van der Voort, NED (1.60) Max Hopp, GER (2.20)
Boris Koltsov, RUS (2.20) Dragutin Horvat, GER (1.60)
Simon Whitlock, AUS (1.07) Boris Koltsov/Dragutin Horvat (7.00)

Genaues Ergebnis – Van der Voort vs Hopp
3:0 (5.00)
3:1 (4.00)
3:2 (4.50)
0:3 (10.00)
1:3 (6.00)
2:3 (5.50)

Weltmeister 2017
Michael van Gerwen, NED (1.70)
Gary Anderson, SCO (7.50)
Phil Taylor, ENG (10.00)
...
Max Hopp, GER (251.00)
...
Dragutin Horvat, GER (1001.00)
...

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: schultz@schultz-kommunikation.de