Gibraltar, 12. Januar (pps)- Beim Auftakt der „Alpin-Klassiker“ gehören die ÖSV-Asse im schweizerischen Wengen für Sportwettenanbieter bwin zum absoluten Favoritenkreis. Bei der 87. Lauberhorn-Abfahrt wollen Olympiasieger Matthias Mayer und Max Franz am Samstag (14. Januar, ab 12.30 Uhr) den guten Eindruck aus dem Training bestätigen. Beide sind mit Sieg-Quote 8,00 notiert und liegen nur knapp hinter dem Norweger Kjetil Jansrud (Quote 6,00) und dem Schweizer Lokalmatador Carlo Janka (Quote 7,00). Auch Hannes Reichelt, Sieger von 2015, gehört für bwin mit Quote 13,00 zum erweiterten Favoritenkreis.

Im Slalom am Sonntag (15. Januar, 1. Lauf ab 10.30 Uhr, 2. Lauf ab 13.30 Uhr) geht der Zweikampf zwischen Vorjahressieger Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher in die nächste Runde. Den ersten Sieg Hirschers in Wengen belohnt bwin mit dem 4,75-Fachen des Einsatzes. Favorit ist allerdings der Norweger mit Quote 1,70. Aber auch der zuletzt so erfolgreiche Italiener Manfred Mölgg (Quote 9,00) und Felix Neureuther aus Deutschland (Quote 13,00), der 2015 siegte, starten mit Chancen auf eine Top-Platzierung.


Siegwette Abfahrt (Wengen/SUI)
Kjetil Jansrud, NOR (6.00)
Carlo Janka, SUI (7.00)
Matthias Mayer, AUT (8.00)
Max Franz, AUT (8.00)
Beat Feuz, SUI (8.00)
Aksel Lund Svindal, NOR (8.00)
Hannes Reichelt, AUT (13.00)
Adrien Theaux, FRA (13.00)
...
Vincent Kriechmayr, AUT (34.00)
Andreas Sander, GER (51.00)

Klaus Kröll, AUT (101.00)
Romed Baumann, AUT (151.00)
Otmar Striedinger, AUT (151.00)
Josef Ferstl, GER (251.00)


Siegwette Slalom (Wengen/SUI)
Henrik Kristoffersen, NOR (1.70)
Marcel Hirscher, AUT (4.75)
Manfred Mölgg, ITA (9.00)
Felix Neureuther, GER (13.00)
Stefano Gross, ITA (21.00)
...
Michael Matt, AUT (34.00)
Manuel Feller, AUT (34.00)
Marco Schwarz, AUT (67.00)
Marc Digruber, AUT (101.00)


Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Daniel Berthold
P: +43 (0) 50 858 81 20
E: austria@bwinparty.com