Unterföhring, 22. Januar (pps) - Der deutsche Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann hat bei den Australian Open mit Begeisterung den überraschenden Erfolg von Mischa Zverev über Titelverteidiger Andy Murray registriert. "Mischa hat gezeigt, was man machen kann, wenn man sehr mutig spielt. Er hat vom ersten bis zum letzten Ballwechsel den Weg nach vorne gesucht, Murray nicht zu seinem Spiel kommen lassen und ihn pausenlos unter Druck gesetzt", sagte Kohlmann in einem exklusiven Telefon-Interview mit Sky Sport News HD: "Dazu hat Mischa eine große Qualität in seinem Volleyspiel."

Kohlmann ist überzeugt, dass Mischa und Alexander Zverev sehr stark von den gemeinsamen Trainingseinheiten profitieren: "Sie ziehen sich gegenseitig im Training hoch. Das ist für beide ein unglaublicher Vorteil, dass sie einen sehr guten Trainingspartne r haben. In schwierigen Zeiten können sie sich gegenseitig ans Limit pushen."

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky Tel.:
+49 ( 0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338