Gibraltar, 06. Februar (pps) - Laut Sportwettenanbieter bwin ziehen Rekordmeister Bayern München und Borussia Dortmund locker ins Viertelfinale des DFB-Pokal ein. Im Achtelfinale sind sowohl der FC Bayern (Quote 1,20) am Dienstagabend, als auch der BVB am Mittwochabend (Quote 1,44) ihren Kontrahenten aus Wolfsburg (Quote 13,50) und Berlin (Quote 6,50) haushoch überlegen. Weitaus enger geht es im dritten Erstliga-Duell zu. Der 1. FC Köln (Quote 2,60) tritt am Dienstag auf Augenhöhe beim Hamburger SV (Quote 2,70) an.
Ein unangenehmes Duell steht der Eintracht aus Frankfurt gegen Bundesliga-Absteiger Hannover 96 bevor. Die Hessen sind mit Sieg-Quote 2,60 nur minimal besser eingestuft als der Tabellenführer aus Liga zwei (Quote 2,65).

Kein Pokal-Wund er - Überraschungen bleiben aus

Laut bwin müssen sich die verbliebenen Erstligisten keine Sorgen um eine Pokal-Blamage machen. Borussia Mönchengladbach ist gegen Zweitligist Greuther Fürth (Quote 5,00) mit Sieg-Quote 1,65 notiert. Auch der FC Schalke 04 (Quote 1,75) reist als Favorit beim SV Sandhausen (Quote 4,40) an.

3-Weg-Quoten 2. Runde DFB-Pokal - Dienstag, 07. Februar
Hamburger SV (2.70) (0) (3.20) 1. FC Köln (2.60)
FC Astoria Walldorf (4.60) 0 (3.60) Arminia Bielefel (1.75)
Bayern München (1.20)(0) (6.25) VfL Wolfsburg (13.50)
SpVgg Greuther Fürth (5.00) 0 (3.80) Borussia Mönchengladbach (1.65)

3-Weg-Quoten 2. Runde DFB-Pokal - Mittwoch, 08. Februar
SV Sandhausen (4.40) (0) (3.70) FC Schalke 04 (1.75)
Sportfreunde Lotte (2.60) (0) (3.20) TSV 1860 München (2.70)
Hannover 96 (2.65) (0) (3.25) Eintracht Frankfurt (2.60)
Borussia Dortmund (1.44) (0) (4.50) Hertha BSC (6.50)

DFB-Poka l-Sieger 2016/17
FC Bayern München (1.85)
Borussia Dortmund (4.25)
FC Schalke 04 (11.00)
Borussia Mönchengladbach (13.00)
Hertha BSC (21.00)
VfL Wolfsburg (23.00)
1. FC Köln (26.00)
Eintracht Frankfurt (31.00)
Hamburger SV (34.00)
Hannover 96 (41.00)
TSV 1860 München (81.00)
SpVgg Greuther Fürth (101.00)
Arminia Bielefeld (101.00)
Sportfreunde Lotte (251.00)
FC Astoria Walldorf (501.00)

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: schultz@schultz-kommunikation.de