Unterföhring, 15. Februar (pps) - Trainer-Legende Huub Stevens ist überzeugt, dass sich Fußball-Bundesligist Schalke 04 im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League bei PAOK Saloniki (16. Februar, 21.05 Uhr, Sky) auf große Gegenwehr einstellen muss. "Die Unterstützung der Zuschauer hat uns damals in den Champions-League-Playoffs gefehlt, da war es ein knappes Spiel. Jetzt, mit der Unterstützung der Fans, wird es eng für Schalke", sagte Stevens im exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: "Ich kann mich noch gut daran erinnern, als wir mit PAOK gegen Schalke gespielt haben. In Gelsenkirchen ging das Spiel 1:1 aus und dann hat Schalke in Saloniki gewonnen. Der große Nachteil damals war, dass von PAOK keine Zuschauer da waren. Die Fans sind so emotional, sie sind super". Die beiden Vereine hatten sich zuletzt 2013 in den Champions -League-Playoffs gegenüber gestanden. Das Spiel in Thessaloniki war damals unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen worden. Der 63-jährige Stevens trainierte sowohl die Königsblauen (1996-2002, 2011-2012) wie auch den Topklub aus Griechenland (2013-2014).

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338