Unterföhring, 17. Februar (pps) - Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom 1. FC Köln verfolgt einen klaren Plan, das Ziel „Europa League“ umzusetzen. Erster Schritt ist dabei, die „Basis zu sichern, das ist der Klassenerhalt. Hier sind wir auf einem recht guten Weg mit 32 Punkten am 20. Spieltag“, sagte Schmadtke in einem Exklusiv-Interview mit Sky Sport News HD: „Und die nächste Frage ist: wie kannst Du oben reinrutschen? Für mich ist wichtig, dass ich bis Mitte, Ende April mit einer guten Punkteausbeute dastehe und der Möglichkeit, vielleicht oben reinzurutschen. In den letzten vier, fünf Spieltagen geht es dann darum, seine Möglichkeiten ohne Angst auszuleben und auch Sehnsüchte der Menschen zu erfüllen.“


Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338