• Zahlreiche Prominenz auf dem Roten Teppich des Zoo Palastes
  • Buntes Programm vor 270 Premieren-Gästen
  • Doppel-Olympiasiegerin Heike Drechsler kündigt neue Karriere an

    Berlin, 24. Februar -
    Die Vorbereitungen für die Leichtathletik-EM Berlin 2018 laufen weiter auf Hochtouren. Mit einem aufwändig produzierten Imagefilm URBAN RECORDS sorgt Deutschlands größte Sportveranstaltung des Jahres 2018 nun für das nächste Highlight.

    Am 27. Februar 2017 feiert der Film Weltpremiere im berühmten Berliner ZOO PALAST. Und bereits jetzt füllt sich die Gästeliste mit bekannten Namen. Neben den Hauptdarstellern Sosthene Moguenara (Deutschlands beste Weitspringerin), Julian Reus (Deutscher Rekordler 100m) und Thomas Röhler (Olympiasieger Speerwurf) haben bereits zahlreiche Prominente zugesagt. Darunter aus dem Bereich Leichtathletik/Sport Heike Drechsler, Susen Dreekmann, Betty Heidler, Thomas Herrich, Jens Keller, Pablo Thiam, Helmut Schulte, Verena Sailer, Florian Schwarthoff sowie Show Maximilian Diehle, Cherno Jobatey, Hajo Schumacher, Daniel Termann, Barbara Schöne, Martin Stange, Raphael Vogt, Frank Zander. Moderiert wird die Gals zur Uraufführung von Matthias Killing.

    Als Star-Gast des Abends hat sich Tennis-Legende Boris Becker angesagt.

    Medienvertreter sind herzlich eingeladen, vom roten Teppich der großen Weltpremiere im ZOO PALAST zu berichten

    Montag, 27. Februar 2017, 18.00 Uhr
    ZOO PALAST BERLIN
    Hardenbergstraße 29A
    10719 Berlin


    Pressekontakt für Rückfragen
    Rolf Dittrich
    Manager Presse/PR
    Berlin Leichtathletik EM 2018 GmbH
    Telefon: 030 - 364 10 46 43 | Mobil: 0176 - 322 56 894
    E-Mail: rolf.dittrich@berlin2018.info