• Sky Experte Jansen setzt auf Ancelotti-Faktor gegen Real
  • Sagnol sieht FCB und Real auf Augenhöhe: "Definitiv 50:50"

    Unterföhring, 19. März 2017
    - In Sky90 - die KIA Fußballdebatte sprachen u.a. Willy Sagnol und Sky Experte Marcell Jansen über das Geschehen am 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

    Willy Sagnol (Champions-League-Sieger 2001) ...
    ... zur Stärke des FC Bayern:
    "Bayern ist Bayern. Jetzt ist Money-time. In der Champions League sind sie im Viertelfinale und in der Bundesliga werden sie vorne bleiben."

    ... zu Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger: "Ein Außenverteidiger ist zuerst ein Verteidiger. Kimmich hat mehr Potenzial, um in der Mitte zu spielen. Im Zweikampf hatte er im letzten Jahr einige Probleme gehabt. Die Bayern spielen sehr dominant. Die Verteidiger sind daher oft in einer 1:1-Situat ion. Dafür braucht man Verteidiger mit Erfahrung, die Kimmich noch nicht hat."

    ... zum Verhalten der Spieler unter Ancelotti: "Fußballprofis sind Fußballprofis. Die geben einhundert Prozent unter Guardiola und auch unter Ancelotti. Aber in schwierigen Phasen sind die menschlichen Qualitäten von Ancelotti ein großer Vorteil."

    ... zum Posten des Sportdirektors beim FC Bayern: "Nach dem riesigen Invest in die Jugendakademie brauchen sie jemanden, der sich um die klare Sportpolitik im Verein kümmert."
    ... zum CL-Duell FC Bayern gegen Real Madrid: "Real Madrid ist vielleicht der beste Verein der Welt. Es ist definitiv ein 50:50-Spiel."

    ... zur Frage, ob er sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen könne: "Moment gibt es keine Pläne. Aber der deutsche Fußball ist attraktiv wie nie. Ich würde gerne als Trainer nach Deutschland zurückkommen."

    Sky Experte Marcell Jansen ...
    ... zum CL-Duell FC Bayern gegen Real Madrid:
    "Gerade mit Ancelotti sehe ich den Vorteil beim FC Bayern. Ich glaube, dass er das eine oder andere Prozent rausholen kann. Die Bayern sind auch in der Liga konstanter als Real. Es ist ein Duell, auf das wir uns alle freuen dürfen."

    Für Rückfragen
    O-Ton-Service Sky
    eMail: Sky-Sport-PR@sky.de
    Informationen unter www.sky.de