Kategorie "Spieler 2017"
  • Halbzeit zur Wahl des Publikumspreises 2017
  • Lukas Podolski führt das Voting an, gefolgt von Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger

    Berlin, 06. April -
    Beim Publikumspreis des Deutschen Fußball Botschafters kündigt sich ein spannender Endspurt an. Nominiert sind elf deutsche Spielerinnen und Spieler, die aktuell im Ausland aktiv sind. Das öffentliche Voting in der Kategorie „Spieler 2017“ wird von den Weltmeistern Lukas Podolski, Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger angeführt. Thomas Broich vom australischen Erstligisten Brisbane Roar belegt nach aktiver Unterstützung seiner Fans überraschend den vierten Platz.

    Bis zum 25. April können drei Favoriten aus den elf Nominierten gewählt werden: www.publikumspreis-2017.fussballbotschafter.de

    Der aktuelle Stand in der Übersicht
    Lukas Podolski - Galatasaray Istanbul
    Toni Kroos - Real Madrid
    Bastian Schweinsteiger - Chicago Fire
    Thomas Broich - Brisbane Roar
    Sami Khedira - Juventus Turin
    Dzsenifer Marozsan - Olympique Lyon
    Per Mertesacker - FC Arsenal
    Marc-André ter Stegen - FC Barcelona
    Robert Huth - Leicester City
    Pauline Bremer - Olympique Lyon
    Kevin Trapp - Paris Saint-Germain

    Die Teilnahme ist über die Webseite sowie über die sozialen Netzwerke des Deutschen Fußball Botschafters möglich. Unter allen Beteiligten werden zudem spannende Preise verlost. Bei den elf Nominierten geht es um das Engagement auf und neben dem Platz. Auch die sozial-gesellschaftliche Komponente fließt mit ein – alle Auszeichnungen des Vereins sind an die Unterstützung sozialer Projekte gekoppelt. Auf diese Weise konnten bereits Fußballprojekte in 16 Ländern weltweit unterstützt werden. Der Gewinner in der Kategorie „Spieler 2017“ wird am 16. Mai im Auswärtigen Amt in Berlin im Rahmen der Verleihungsveranstaltung gemeinsam mit den Haupt- und Ehrenpreissiegern ausgezeichnet.

    DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.
    Der Deutsche Fußball Botschafter würdigt deutsche Trainer/innen und Spieler/innen, die durch ihr Auftreten im Ausland zum positiven Image von Deutschland in der Welt beitragen – verbunden mit der Förderung sozial-gesellschaftlicher Projekte in den jeweiligen Einsatzländern. Erstmals 2013 vergeben, erfolgt seit 2014 die Award-Verleihung im Auswärtigen Amt. Die Preisträger 2016 waren Gernot Rohr (Kategorie „Trainer“), Karl-Heinz Schnellinger (Ehrenpreis) und Emre Can (Kategorie „Spieler“). Die diesjährige Award-Verleihung findet am 16. Mai im Auswärtigen Amt in Berlin statt.



    Kontakt
    DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.
    Rosenthaler Straße 40-41 - 10178 Berlin
    Tel.: +49 (0) 30 2809 8798
    Mail: kontakt@fussballbotschafter.de
    www.fussballbotschafter.de