Unterföhring, 21. Juni Trainer Ralph Hasenhüttl vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig ist nicht verwundert über die Zulassung der Roten Bullen für die Champions League: „Es kam nicht überraschend für mich. Erleichterung klar, dass jetzt neben der sportlichen Qualifikation auch der Verein alles dafür getan hat. Aber nichts anderes habe ich von unseren Herren erwartet, weil da Profis am Werk sind und die wissen schon, was zu tun ist“, sagte Hasenhüttl im exklusiven Interview mit Sky Sport News HD. Für das erste Jahr in der Königklasse wünscht sich der 49-jährige Österreicher starke Gegner: „Ich hab schon immer gesagt ‚je stärker desto besser‘. Das erste Jahr dient sowieso dazu, dass wir ein bisschen reinschnuppern und uns die ersten Sporen verdienen“.


Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338