• Pflichtlektüre zum deutschen WM-Lauf ab sofort erhältlich
  • Über 80 Seiten spannende Reportagen, Interviews und Informationen
  • Magazin im Onlineshop unter www.adac.de/rallye-deutschland erhältlich

    München, 20. Juli
    Das offizielle Magazin der ADAC Rallye Deutschland ist eine Pflichtlektüre für alle Rallye-Fans. In diesem Jahr gilt das umso mehr, da der deutsche WM-Lauf viele spektakuläre Neuerungen zu bieten hat, über die das Magazin detailliert berichtet. Neben der unverzichtbaren Informationsquelle für alle Besucher vor Ort ist das Magazin Jahr für Jahr auch ein begehrtes Sammelobjekt für Rallye-Fans. Erhältlich ist das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin im Online-Ticketshop unter www.adac.de/rallye-deutschland.

    In der neuesten, ab sofort erhältlichen Ausgabe dürfen sich die Leser auf über 80 spannende
    Seiten freuen. Im ausführlichen Serviceteil sind alle Wertungsprüfungen dreisprachig deutsch,
    englisch, französisch) erläutert. Detaillierte Karten verraten die besten Zuschauerplätze und die als Beilage inbegriffene große Zuschauerkarte (Spectator Map) verschafft den nötigen
    Überblick.

    Interessante Hintergrund-Storys ergänzen das Magazin: Wie sieht der Arbeitstag von Weltmeister Sébastien Ogier aus, wer sind die Favoriten von Rallye-Legende Walter Röhrl bei
    der ADAC Rallye Deutschland? Der deutsche WRC-Starter Armin Kremer erklärt was bei der ADAC Rallye Deutschland wichtig ist, dazu gibt es spannende Hintergründe, wie Hyundai Motorsport von Deutschland aus die Rallye-Weltmeisterschaft erobert, und Technik-Enthusiasten erfahren mehr über die Aerodynamik-Geheimnisse der neusten WRC-Boliden.

    Natürlich bietet das Magazin auch Wissenswertes zum neuen Rallye-Start in Saarbrücken, zum ebenfalls neuen Servicepark am Bostalsee sowie zu weiteren Programm-Highlights wie etwa der Powerstage mit anschließender Siegerehrung im Servicepark. Abgerundet wird das Magazin durch ein großes Gewinnspiel, bei dem es unter anderem ein VIP-Wochenende beim ADAC GT Masters inklusive Hospitality, Übernachtung und Blick hinter die Kulissen zu gewinnen gibt.

    Erhältlich ist das offiziell ADAC Rallye Deutschland Magazin für 5,- Euro zzgl. Versandkosten im Online-Ticketshop unter www.adac.de/rallye-deutschland. Zusätzlich kann es per E-Mail an
    ticket@rallye-deutschland.de bestellt werden. Vorbesteller eines Rallye-Passes profitieren durch ein besonders günstiges Paketangebot: Wer das 4-Tages-Ticket im Vorverkauf erwirbt, erhält das offizielle Magazin kostenlos dazu. Während der ADAC Rallye Deutschland (17.-20. August 2017) ist das Magazin zusätzlich an den Tageskassen, Infopunkten und an den Wertungsprüfungen verfügbar.

    Jetzt Rallye-Pässe und Tagestickets im Vorverkauf sichern
    Neben dem Rallye-Pass für alle vier Tage können Besucher auch Tickets für einzelne Rallye-
    Tage (Freitag, Samstag oder Sonntag) im Vorverkauf erwerben. Am jeweiligen Gültigkeitstag
    ermöglichen sie den Zugang zu den Zuschauerbereichen aller Wertungsprüfungen sowie zum
    Servicepark der ADAC Rallye Deutschland. Erstmals sind die Tickets auch als print@home
    Versionen verfügbar, die nach dem Kauf selbst ausgedruckt und während der Veranstaltung vor
    Ort gegen Rallye-Pässe bzw. Tagestickets getauscht werden können. Der offizielle Ticket-Shop
    ist im Internet unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets) erreichbar.
    Vorbesteller profitieren von ermäßigten Preisen und einem attraktiven Paketangebot, bei dem
    das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin inbegriffen ist. Wie im Vorjahr beträgt der Preis für das Rallye-Pass-Paket im Vorverkauf 70 Euro (für ADAC Mitglieder 65 Euro). Das Tagesticket ist zum Preis von 35 Euro ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

    Der Rallye-Pass beinhaltet:
    - Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
    - Zugang zum Servicepark an allen Tagen
    - Zugang zum Shakedown am Donnerstag
    - Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Renngeschehen
    - ADAC Rallye Deutschland-Ticketband
    - ADAC Rallye Deutschland-Aufkleber
    - ADAC Rallye Deutschland Magazin

    Infos zur ADAC Rallye Deutschland
    Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen
    Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen
    Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können
    und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe
    machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für
    Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC
    Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.


    Pressekontakt
    ADAC Rallye Deutschland

    Peter Linke, Tel.: +49 (0) 171 540 3548, E-Mail: media@rallye-deutschland.de

    ADAC e.V.
    Oliver Runschke, Tel.: +49 (0) 171 555 6236, E-Mail: oliver.runschke@adac.de
    Kay-Oliver Langendorff, Tel.: +49 (0) 171 555 5936, E-Mail: kay.langendorff@adac.de


    ADAC Rallye Deutschland auch bei facebook: www.facebook.com/adac.rallye.deutschland
    www.adac.de/rallye-deutschland und www.adac.de/rallyehub
    #rallyedeutschland #adacrallyehub