Florian Mayer hat beim ATP-Turnier in Hamburg das Viertelfinale erreicht. Nach dem mühevollen 6:3, 4:6, 6:4-Erfolg gegen den Russen Andrej Kusnezow äußerte sich der Bayreuther zufrieden. „Ich war mehrmals kurz vor dem völligen Ausrasten. Es ist so schwer, gegen ihn zu spielen. Das ist das neue Tennis, das ist nur noch bum-bum. Entweder er trifft ihn oder er spielt ihn raus. Er hat es gut gemacht, aber ich bin tough geblieben und habe dagegengehalten“, sagte Mayer, der in der Runde der letzten Acht entweder auf Landsmann Cedrik-Marcel Stebe oder Diego Schwartzman aus Argentinien trifft, in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD: „Völlig egal, jetzt geht es ins Viertelfinale. Ich bin völlig überwältigt.“ Auch von der Stimmung beim Sandplatzturnier in der Elbmetropole ist der 33-jährige Mayer begeistert. „Es ist gigantisch hier. Ich weiß, wie begeisterungsfähig das Publikum ist. Ich will jedes Match auf dem Center Court genießen.“

Sky überträgt die 111. German Tennis Championships aus Hamburg vom 24.7 bis 30.7 täglich live und in HD. Ausgewählte Matches zusätzlich live im Free-TV auf Sky Sport News HD und im Livestream.

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338