Gibraltar, 28. Juli 2017 (pps) - Können die ÖFB-Damen bei der Fußball-Frauen-Europameisterschaft in den Niederlanden (noch bis 6. August) für eine weitere Sensation sorgen? Laut Sportwettenanbieter bwin wartet auf das Team von Trainer Dominik Thalhammer im Viertelfinale gegen Spanien auf jeden Fall Schwerstarbeit.

Zieht die Mannschaft am Sonntag (30. Juli, 20.45 Uhr) in Tilburg gegen die favorisierten Spanierinnen (Quote 1,95) mit einem Sieg ins Halbfinale ein, zahlt bwin das 3,75-Fache des Einsatzes zurück. Ein Weiterkommen von Team Austria belohnt bwin mit Quote 2,75.

Team Austria mit Titel-Quote 26,00 – Favorit Deutschland

Gewinnt die ÖFB-Elf bei ihrer EM-Premiere gar den Titel, wird das 26,00-Fache des Einsatzes ausgezahlt. Favorit ist allerdings Rekord-Europameister Deutschland mit Quote 3,00 vor Frankreich (Quote 4,50) und England (Quote 5,00).

3-Weg-Quoten, Viertelfinale (29. Juli)
Niederlande (2.35) X (3.10) Schweden (3.00)
Deutschland (1.44) X (4.10) Dänemark )7.25)

3-Weg-Quoten, Viertelfinale (30. Juli)
Österreich (3.75) X (3.30) Spanien (1.95)
England (2.60) X (3.20) Frankreich (2.60)

Wer kommt weiter?
Niederlande (1.65) Schweden (2.10)
Deutschland (1.22) Dänemark (3.80)
Österreich (2.75) Spanien (1.40)
England (1.87) Frankreich (1.87)

Gesamtsieger EM 2017
Deutschland (3.00)
England (4.50)
Frankreich (5.00)
Niederlande (8.00)
Schweden (13.00)
Spanien (13.00)
Dänemark (17.00)
Österreich (26.00)

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis
Daniel Berthold
P: +43 (0)50 858-32322
E: austria@bwinparty.com