• Tickets für „Kölle singt“ und auch für die Aftershow-Party im Restaurant Henkelmännchen sind an den Abendkassen verfügbar
  • Laufen, shoppen und singen

    Köln, 29. September 2017
    - Die Veranstaltungsreihe für das bevorstehende Wochenende in der LANXESS arena hat bereits begonnen: Die Running.EXPO 2017, die Begleitmesse des Rheinenergie Köln Marathon, öffnete bereits um 10.00 Uhr ihre Pforten und bietet Fitnessfans bis Samstag um 18.00 Uhr Interessantes rund um das Thema Laufen. Sonntag um 18.00 Uhr steht das große Mitsing-Konzert „Kölle singt“ im Kalender von Deutschlands größter und bestbesuchter Multifunktionsarena.
    Am Sonntag führt der Köln Marathon tausende Läufer durch die Kölner Innenstadt. Schon heute öffnete die Running.EXPO 2017 in der Kölner LANXESS arena. Sportbegeisterte starten hier zu einem ausgedehnten Shopping-Marathon. Neben Laufschuhen und passender Bekleidung gibt es Informationen zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Sportmedizin und Aktivurlaub. Dafür steht die Running.EXPO 2017. Die Messe präsentiert über 100 Hersteller, Händler, Reise- und Marathonveranstalter sowie Dienstleister rund ums Laufen. Das „Henkelmännchen“, wie die Kölner liebevoll ihre Arena bezeichnen, wird damit zwei Messetage lang zu einem Magneten für Laufsportfreunde. Die Veranstalter rechnen mit 30.000 Besuchern.
    „Kölle singt“ geht nach dem riesigen Premieren-Erfolg am 1. Oktober 2017 in die zweite Runde. Es sind mehr als 18.000 Tickets verkauft, sowohl im Vorverkauf als auch an den Abendkassen sind aber noch Eintrittskarten verfügbar. Um auf allen Plätzen einen optimalen Hörgenuss zu ermöglichen, ist die technische Ausstattung nochmals aufgerüstet worden, durch die Centerstage in der Mitte der Halle ist von allen Rängen beste Sicht garantiert. Neben Schirmherr Wolfgang Bosbach, der auch wieder selbst zum Mikrofon greift, ist es den Veranstaltern erneut gelungen Legende Hans Süper als Gast zu gewinnen. Zudem wird Ex-Räuber-Frontmann Karl-Heinz „Charly“ Brand zum ersten Mal nach seinem Abschied auf die kölsche Bühne zurückkehren und erhält den Kölle singt-Preis für sein Lebenswerk. Brand wird im Anschluss an die Ehrung das „Trömmelche“ intonieren.
    Im Mittelpunkt des knapp zweieinhalbstündigen Programms stehen aber nicht die Akteure auf der Bühne, sondern die Menschen in der Arena. „Es ist definitiv ein Mitsing-Konzert, wenn die 19.000 am Ende lauter singen, als ich, dann ist es perfekt gelaufen“, erklärt Protagonist Björn Heuser, der mächtig Lampenfieber hat: „Im letzten Jahr war es glaube ich für alle Beteiligten schon ein gigantisches Erlebnis. Jetzt sind noch mal 7.000 Menschen mehr dabei.“

    Die LANXESS arena bittet alle Besucher der Veranstaltung „Kölle singt“ auf das Mitführen von Rucksäcken und größeren Taschen (max. DIN-A5-Format) zu verzichten. Ein Zutritt zur Veranstaltung kann damit nicht gewährt werden.

    Tickets für „Kölle singt“ sind weiterhin verfügbar:
    unter der LANXESS arena-Tickethotline 0221-8020
    im LANXESS arena Ticketshop(Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln)
    im Internet www.lanxess-arena.de
    oder www.facebook.de/lanxessarena
    und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Kontakt für Rückfragen
    ARENA Management GmbH
    Tomasz Grenke
    Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: 0221-802-2100
    Fax: 0221-802-2199
    E-Mail: presse@lanxess-arena.de