• Nagelsmann fokussiert auf Hoffenheim: Keine Gedanken an FC Bayern
  • Sky Experte Metzelder sicher: „FCB-Kader nicht stark genug für Champions-League-Titel“

    Unterföhring, 14. Oktober 2017 - Die wichtigsten Stimmen im Vorlauf zu den Samstagnachmittagspartien des 8. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

    Julian Nagelsmann (Trainer 1899 Hoffenheim) ...
    ... zu den Gerüchten um seine mögliche Zukunft beim FC Bayern:
    „Ich beantworte die Fragen zur TSG und zu meiner Mannschaft. Ich brenne für den Erfolg und für die Mannschaft. Und die Mannschaft brennt für das Trainerteam. Darauf liegt unser Fokus. Alles andere ist ein Thema für die Medien, aber weniger für Julian Nagelsmann. Wenn ich auf die nächsten Wochen mit sieben Spielen in 21 Tagen schaue, dann habe ich viel zu tun und wenig freie Kapazitäten in meinem Kopf, um über andere Dinge nachzudenken.“

    Hasan Salihamidzic (Sportdirektor FC Bayern München) ...
    ... zur ersten Woche mit Trainer Jupp Heynckes:
    „Er ist ein Trainer mit einer riesengroßen Erfahrung. Es macht großen Spaß und es ist sehr angenehm, mit ihm zu arbeiten. Er bringt viel Ruhe und große Erfahrung rein. Dazu hat er klare Vorstellungen. Es war eine sehr intensive Trainingswoche, wir freuen uns auf das Spiel. Ich arbeite im Hintergrund und kann ihm den Rücken freihalten. Ich kann von ihm lernen und natürlich auch meine Ideen einbringen.“

    Christian Streich (Trainer SC Freiburg) ...
    ... zur Frage, ob der Heynckes-Hype Auswirkungen auf das Spiel habe:
    „Auf uns hat das hoffentlich wenig bis gar keinen Einfluss. Wir dürfen uns nicht beeindrucken lassen. Wir sollten relativ cool bleiben. Für uns geht es darum, was wir fußballerisch leisten können.“

    Sky Experte Christoph Metzelder ...
    ... zu den Chancen von Jupp Heynckes und Bayern München in der Champions League:
    „Ich wünsche Jupp Heynckes viel Glück. Aber ich glaube nicht, dass der Kader stark genug ist, um in dieser Saison die Champions League zu gewinnen.“



    Für Rückfragen:
    O-Ton-Service Sky/kp
    eMail: Sky-Sport-PR@sky.de
    Mehr Informationen unter www.sky.de