Gibraltar, 23. Oktober 2017 (pps) - Dominic Thiem geht für Sportwettenanbieter bwin bei den „Erste Bank Open 500“ in Wien (Finale am 29. Oktober) als Favorit in seine Auftaktpartie am Dienstag (24. Oktober, ab 10.00 Uhr). Gegen den Weltranglisten-35. Andrey Rublev (Quote 3,25) aus Russland ist der 24-Jährige mit Sieg-Quote 1,33 Favorit auf den Einzug in die nächste Runde.

Erster Anwärter auf den Turniersieg ist für bwin allerdings der deutsche Tennis-Shooting-Star Alexander Zverev. Für den siebten Turniersieg des 20 Jahre alten Weltranglisten-Fünften, der in seinem Auftaktmatch am Montag mit Sieg-Quote 1,25 gegen den Serben Viktor Troiki (Quote 3,90) als Favorit aufschlägt, zahlt bwin das 4,50-Fache des Einsatzes zurück. Einen Turniersieg Thiems vor „heimischer Kulisse“ belohnt der Sportwettenanbieter mit dem 9,50-Fachen des Einsatzes.

Erreicht Wildcard-Besitzer Sebastian Ofner bei seiner Wiener Hauptfeld-Premiere die nächste Runde, zahlt bwin das 4,33-Fache des Einsatzes zurück, Favorit ist am Dienstag allerdings der Franzose Lucas Pouille (Quote 1,20). Auch Qualifikant Dennis Novak (Quote 7,75) ist gegen den Weltranglisten-Achten Grigor Dimitrov aus Bulgarien (Quote 1,07) klarer Außenseiter.

Match-Sieger – Montag, 23. Oktober, ab 19.00 Uhr
Alexander Zverev, GER (1.25) Viktor Troiki, SRB (3.90)

Match-Sieger – Dienstag, 24. Oktober, ab 10.00 Uhr
Andrey Rublev, RUS (3.25) Dominic Thiem, AUT (1.33)
Lucas Pouille, FRA (1.20) Sebastian Ofner, AUT (4.33)
Dennis Novak, AUT (7.75) Grigor Dimitrov, BUL (1.07)

Gesamtsieger-Quoten
Alexander Zverev, GER (4.50)
Jo-Wilfried Tsonga, FRA (6.00)
Grigor Dimitrov, BUL (6.00)
John Isner, USA (6.50)
Dominic Thiem, AUT (9.50)

Sebastian Ofner, AUT (101.00)

Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis
Daniel Berthold
P: +43 (0)50 858-32322
E: austria@bwinparty.com