Unterföhring, 19. Dezember (pps) - Sky Experte Lothar Matthäus schließt eine weitere Zusammenarbeit zwischen dem FC Bayern München und Jupp Heynckes in der kommenden Bundesliga-Saison nicht aus. „Ich glaube daran, dass es eine kleine Chance gibt, dass Jupp noch ein Jahr dranhängt. Es liegt nur an ihm selbst“, schrieb Matthäus in seiner wöchentlichen Kolumne „So sehe ich das“ auf skysport.de: „Jupp versteht diesen Klub wie nur wenige andere Trainer. Seine Ansprache an die Mannschaft, die Bosse, die Medien und die Fans ist von keinem anderen aktuellen Trainer zu erwarten“.

Im Pokalduell zwischen den Bayern und Borussia Dortmund sind für den Rekordnationalspieler die Münchner klarer Favorit, schließlich seien die Westfalen „auch unter Stöger noch nicht so stabil, wie sie es sein könnten“. Zwar habe der BVB unter dem neuen Chefcoach "wieder das Siegen gelernt, fußballerisch sind sie aber immer noch nicht an dem Punkt angekommen, an dem sie von der reinen Qualität sein müssten.“

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0)89/9958 6883, +49 (0)89/9958 6338