Sponsor of the Day: Kaspersky Lab feierte zusammen mit Eintracht Frankfurt den Fußballgipfel

Frankfurt/Main, 02. März 2019
– Prominenter Besuch in Frankfurt: Eugene Kaspersky, CEO von Kaspersky Lab und IT-Sicherheitsguru, hatte sichtlich Spaß beim Besuch des Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Als „Sponsor of the Day“ begrüßten der Guru der IT-Sicherheitsszene und Kaspersky-Europachefin Ilijana Vavan gemeinsam mit Axel Hellmann, Vorstandsmitglied bei Eintracht Frankfurt, am 2. März die Fans zum mit großer Spannung erwarteten Hessen-Baden-Derby sowie zum Vortrag „From Cybersecurity to Cyber-Immunity“.

Gemäß des Spielergebnisses – 3:2 für Eintracht Frankfurt – war die Laune der Teilnehmer bestens.

Kaspersky Lab ist seit Beginn der Bundesligasaison 2018/2019 Premium-Partner von Eintracht Frankfurt [https://www.kaspersky.de/eintracht]. Neben klassischen Sponsoring-Aktivitäten rund um die Spiele der Eintracht unterstützt der IT-Sicherheitsspezialist die Digitalisierungsoffensive der Eintracht aus Perspektive der IT-Sicherheit mit der eigenen Expertise.

Eugene Kaspersky machte im Vorfeld des Spiels die Gemeinsamkeiten von Fußball und Sicherheit deutlich: Strategien für IT-Sicherheit, egal ob für Privatnutzer oder Unternehmen, müssen – wie im Fußball – ständig überprüft und möglicherweise neu ausgerichtet werden. Während Fußballtrainer im Spiel von Vierer- auf Dreierkette umstellen, gilt es im Bereich IT-Sicherheit vermehrt darum, Unternehmen und Organisationen gegen Cyberangriffe zu immunisieren – gemäß dem Titel des von Eugene gehaltenen Vortrags „From Cybersecurity to Cyber-Immunity“.

Kontaktadresse
Berkeley Kommunikation
Florian Schafroth, PR-Berater
Landwehrstr. 61 I D-80336 München
T +49 (0) 89 74 72 62-43
M +49 (0) 176 17 47 26 23