• „Kings Cup Final Challenge 2010“ - Eine Million Zuschauer vor dem Königspalast von König Bhumibol - 140 Millionen an den TV-Geräten weltweit
  • Im Kämpferfeld: Titelverteidiger Cosmo Alexandre aus Brasilien sowie der thailändische Volksheld und Weltmeister Yodsaenklai und erstmalig der deutsche Thaibox-Weltmeister Alexander Vogel (Duisburg)

    Bangkok (off) Action und Tradition – Die weltbesten Muay Thai Profi-Kämpfer treffen sich am 5. Dezember zum Kings Cup Finalturnier 2010 im Rahmen der IFMA Muay Thai Amateur-Weltmeisterschaften in Bangkok, Thailand. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit internationalen Superstars der Muay Thai-Welt. Mehr als 300.000 Zuschauer direkt am Ring, eine Million Menschen auf dem Areal und über 140 Millionen Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt lassen diese Veranstaltung einzigartig werden.

    Ein Event mit Tradition und weltweiter Ausstrahlung! Die weltweit besten Muay Thai-Kämpfer treffen jedes Jahr zu Ehren des Geburtstags des thailändischen Königs Bhumibol am 5. Dezember in Bangkok aufeinander. Im K.o.-System kämpfen die acht herausragenden Athleten um die Krone der „Kings Cup Final Challenge“. Der Event wird weltweit live übertragen.

    Neben Titelverteidiger Cosmo Alexandre aus Brasilien, der letztes Jahr durch drei fantastische Knockouts zum „König des Muay Thai“ gekrönt wurde, hat sich auch der thailändische Volksheld, „Contender Champion“ und Weltmeister Yodsaenklai angekündigt. Er will dafür sorgen, dass nach 2009, als der Titel erstmals nicht in Thailand geblieben war, wieder ein Kämpfer aus dem Mutterland des Sports auf den Thron steigt.

    Ebenfalls mit von der Partie: Vuyisile Colossa aus Südafrika und Dzhabar Askerov aus Russland. Und auch der beste Muay Thai- Kämpfer des Jahres aus Großbritannien Jordan Watson, sowie Jesse Miles aus Kanada werden um die Krone des Muay Thai kämpfen. Komplettiert wird das Feld durch Yan Xu aus China. Erstmals dabei ist auch der deutsche Muay Thai-Kämpfer: Alexander Vogel. Für den IKBO Welt- und Europameister im Thaiboxen bis 69kg aus Duisburg ist es der erste Auftritt bei der „Kings Cup Final Challenge“.

    Atmosphärisches Highlight neben den sportlichen Höhepunkten der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr die große „Kings Cup Candle Ceremony“ sein. Bei diesem einzigartigen Geburtstagspräsent für den thailändischen König wird der nächtliche Himmel von mehreren hunderttausend Kerzen erleuchtet.

    Auch die Veranstalter der Blackhawk Sports AG freuen sich auf den Event. „Wir sind stolz, einem der größten Sportevents Asiens, der Kings Cup Final Challenge 2010 – der einen Nacht, die die acht besten Kämpfer der Welt vereint – als Fans, Förderer und Freunde zu Ehren des Königs beizuwohnen“, so Benjamin Aebischer – CEO der Blackhawk Sports AG.

    Die Kings Cup Final Challenge 2010 ist eine Veranstaltung der Blackhawk Sports AG und des Muay Thai-Weltverbands WMC. Umfangreiche Informationen rund um die Kings Cup Final Challenge sind im Internet unter www.kingscup.tv zu finden.

    Ansprechpartner Presse:
    marcsfirma
    Marc Feldmann
    [office] +49 (0)30-28876413

    Blackbook Media
    Hendrik Finger
    (mobil) + 49 174 1508889
    presse@kingscup.tv