Unterföhring, 09. April (pps) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki schätzt die Ovationen, die er zur Zeit in der NBA erfährt. Obwohl der gebürtige Würzburger sein mögliches Karriereende bislang nicht bekanntgab, versteht er, dass die Menschen die "Chance nicht verpassen wollen, Tschüss! gesagt zu haben", sagte Nowitzki im exklusiven Interview mit Sky: "Ich genieße es und freue mich auch. Es waren bisher sehr emotionale Momente dabei." Er werde zum Saisonende "in Ruhe eine Entscheidung treffen, ob es Sinn und noch genug Spaß macht, um das wirklich nochmal ein Jahr zu machen."

21. Saison bei Dallas "frustrierend"

Seine 21. Saison bei den Dallas Mavericks versucht Nowitzki "zu genießen". Doch das Verletzungspech plagte den 40-Jährigen und sorgte bislang für eine "frustrierende Saison". "Nach meiner Knöchel-OP sah es nicht gut aus, das hat so ein bisschen den Spaß herausgenommen", sagte Nowitzki. Danach habe er auch "ein paar gute Spiele gehabt. Aber im Großen und Ganzen war ich schon enttäuscht, dass eine kleine Sehnenverletzung mich nach harter Arbeit im Anschluss so weit zurückgeworfen hat, dass fast alles umsonst war". Die letzten Wochen hätten ihm dann aber "doch wieder Spaß gemacht".

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883, +49 (0) 89/9958 6338