Gibraltar, 17. April 2019 (pps) - Hinspiel verloren – Generalprobe vermasselt! Nach den beiden Niederlagen im Viertelfinal-Hinspiel sowie in der Bundesliga sieht Sportwettenanbieter bwin den möglichen Halbfinaleinzug von Eintracht Frankfurt in der Europa League mit Skepsis.

Immerhin traut bwin den Hessen vor heimischem Publikum am Donnerstag (18. April, 21.00 Uhr) mit Quote 1,80 einen Sieg gegen Benfica Lissabon (Quote 4,25) zu. Mit Blick auf die nächste Runde erwartet der Sportwettenanbieter den portugiesischen Rekordmeister (Quote 1,35) allerdings in einer besseren Position.

Schafft die Elf von Adi Hütter jedoch den Kraftakt und zieht ins Halbfinale ein, zahlt bwin das 3,00-Fache des Einsatzes zurück. Ein 2:0-Sieg, der den Hessen zum Weiterkommen reicht, ist mit Quote 11,50 notiert.

Chelsea Titel-Favorit vor Neapel – Frankfurt mit Quote 15,00

Titel-Favorit im Finale in Baku, Aserbaidschan (29. Mai) sind für bwin ganz klar die „Blues“ aus Chelsea (Quote 2,65) vor dem FC Arsenal (4,25) und dem FC Valencia (5,25). Entscheidet die Eintracht das Finale zu ihren Gunsten, zahlt bwin das 15,00-Fache des Einsatzes zurück.

3-Weg-Quoten Europa League – Viertelfinal-Rückspiele – 18. April, 21.00 Uhr
FC Valencia (1.78) 0 (3.70) Villarreal (4.60)
FC Chelsea (1.33) 0 (5.00) Slavia Prag (10.00)
Eintracht Frankfurt (1.80) 0 (3.80) Benfica Lissabon (4.25)
SSC Neapel (1.72) 0 (4.00) FC Arsenal (4.50)

Endergebnis Eintracht Frankfurt – Benfica Lissabon:
Unentschieden 1:1 (8.00)
Frankfurt gewinnt 2:1 (8.75)
Frankfurt gewinnt 1:0 (10.50)
Frankfurt gewinnt 2:0 (11.50)
Frankfurt gewinnt 3:1 (13.00)

Welches Team erreicht das Halbfinale?
FC Valencia (1.01) Villarreal (15.00)
FC Chelsea (1.02) Slavia Prag (11.00)
Benfica Lissabon (1.35) Eintracht Frankfurt (3.00)
FC Arsenal (1.20) SSC Neapel (4.25)

Gesamtsieger Europa League 2018/19
FC Chelsea (2.65)
FC Arsenal (4.25)
FC Valencia (5.25)
SSC Neapel (9.00)
Benfica Lissabon (9.00)
Eintracht Frankfurt (15.00)
Villarreal (67.00)
Slavia Prag (81.00)