Unterföhring, 15. Mai 2019 - Stürmer Arjen Robben vom Fußball-Bundesligisten FC Bayern München findet wenige Tage vor seinem Bundesliga-Abschied für den von britischen Medien mit dem Rekordmeister in Verbindung gebrachten Leroy Sané lobende Worte: „Es gibt in Europa ein paar außergewöhnliche Talente, und er ist sicher auch eines davon. Er hat leider die letzte Zeit nicht so viel gespielt bei Manchester City. Aber das ist ein sehr guter Spieler, hat viel Geschwindigkeit, hat ein Eins-gegen-eins, kann Tore machen“, sagte Robben im exklusiven Interview bei Sky Sport News HD. „Ich kann natürlich nicht sagen, ob das einer für Bayern ist. Das sollen andere entscheiden – dafür haben wir die Leute im Verein. Aber er ist ein guter Spieler.“

Sein eigenes Karriereende ließ Robben offen: „Ich habe noch so viel Spaß am Fußballspielen. Jetzt, wo ich wieder richtig fit bin, kann ich auch noch auf diesem hohen Niveau locker mitspielen. Aber es ist halt so: Ich habe eine schwere Zeit hinter mir, mit fünf Monaten, in denen ich mit Verletzungen zu tun gehabt habe.“ Auf die Frage, wie die Chancen auf die Fortsetzung seiner Laufbahn in der kommenden Spielzeit stünden, antwortete Robben: "Ich weiß es wirklich nicht. Ab und zu ist mal ein Tag, dann stehst du auf, dann ist es 50/50 und am nächsten Tag stehst du auf, dann ist es mal 70/30."

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883, +49 (0) 89/9958 6338