Wissenswerte Daten und Fakten für Medienvertreter mit einem Ausblick auf das Finale am 25. Mai in Berlin (ab 20.00 Uhr) zwischen RB Leipzig und FC Bayern München stehen hier bereit

+ + + + + + + + + + + + + + + + +
>> Download Pressemappe DFB-Pokalfinale 2019
+ + + + + + + + + + + + + + + + +



+ + + + + + + + + + + + + + + + +
>> Übersicht der Top Facts zu Ribéry, Robben & Rafinha finden Sie hier >> Download
+ + + + + + + + + + + + + + + + +


Top Facts
zu Franck Ribéry, Arjen Robben & Rafinha



  • Franck Ribéry wechselte 2007 von Olympique Marseille zum FC Bayern München und übernahm damals das Trikot mit der Nummer 7 von Mehmet Scholl.

  • Ribéry bestritt am 21. Juli 2007 sein erstes Spiel für den FC Bayern. Damals traf er auf Anhieb doppelt im Ligapokal gegen Werder Bremen (4:1).

  • Er kam in sieben DFB-Pokalfinals zum Einsatz (2008, 2010, 2012, 2013, 2014, 2016, 2018) und erzielte zwei Tore (2010, 2012).

  • Ribéry gewann als erster Spieler der Bundesligahistorie neun Meisterschaften. Insgesamt holte er 23 Titel im Bayern-Trikot, dadurch zog er mit Rekordhalter Oliver Kahn gleich.

  • Ribéry beendet nach 12 Spielzeiten seine aktive Zeit beim FC Bayern. Der Franzose war bei seinen bis dato 424 Pflichtspielen für den FCB an 256 Toren direkt beteiligt (124 Tore,
    132 Assists). Er ist ausländischer Rekordspieler des FCB.

  • Ribéry könnte sein achtes Pokalfinale bestreiten und damit zum alleinigen Rekordhalter aufsteigen.


  • Am 29. August 2009 feierte Arjen Robben sein Debüt für den FC Bayern, als er gegen Wolfsburg (3:0) zur Pause eingewechselt wurde und zwei Tore erzielte – beide nach Vorlage von Ribéry. Insgesamt bestritt er 308 Partien für die Münchner.

  • Robben ist mit 144 Pflichtspieltoren der zweiterfolgreichste ausländische Torjäger in der Geschichte des FC Bayern – nur Robert Lewandowski traf häufiger (189 Treffer).

  • Robben traf in drei Pokalfinals (2010, 2012, 2014), das gelang außer ihm keinem Akteur.

  • Zusammen standen Ribéry und Robben insgesamt in 184 Pflichtspielen und dabei
    11.382 Minuten (über 189 Stunden) zusammen auf dem Platz.

  • Am 34. Spieltag bestritten Ribéry und Robben ihr letztes Bundesligaspiel. Beide wurden eingewechselt und erzielten die Treffer zum 4:1 (Ribéry) und 5:1 (Robben) gegen Eintracht Frankfurt.


  • Rafinha kam 2011 vom FC Genua zum FC Bayern und bestritt am 1. August 2011 im Pokal in Braunschweig sein erstes Pflichtspiel für die Bayern. In seinen 8 Jahren bei den Münchnern holte er 17 Titel.

  • Er kam erst in einem Pokalfinale zum Einsatz: 2014 stand er bei Bayerns 2:0 nach Verlängerung gegen Dortmund 120 Minuten auf dem Feld.

  • Rafinha ist zusammen mit Giovane Elber mit 266 Pflichtspielen Rekordbrasilianer des
    FC Bayern – im Finale könnte er alleiniger Rekordhalter werden.

  • Unter allen ausländischen Spielern der Bundesligageschichte feierte nur Claudio Pizarro mehr Siege (244) als Rafinha (215).


    + + + + + + + + + + + + + + + + +
    >> All Top Facts on Ribéry, Robben & Rafinha at a glance - English Version >> Download
    + + + + + + + + + + + + + + + + +





    Volkswagen, Offizieller Partner des DFB-Pokal, bietet zusammen mit seinem Partner Opta
    einen Mehrwert für die journalistische Berichterstattung vor, während und nach dem DFB-Pokalfinale

    Hotline
    Ein einmaliges Angebot für alle Medien! Kostenlos werden unter der Telefonnummer +49 1525 - 8496034 alle Fragen zum DFB-Pokalfinale beantwortet und Recherche-Aufträge angenommen. Hier bietet sich die Gelegenheit, die Berichterstattung zum DFB-Pokalfinale aufzuwerten. Die Hotline ist bis zum zum 27. Mai von Montag bis Freitag zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr erreichbar.


    Kontakt Volkswagen Communications

    Gerd Voss
    Leiter Volkswagen Sportkommunikation

    Brieffach 011/18710 - 38436 Wolfsburg
    Telefon +49 5361 977074
    Mail gerd.voss@volkswagen.de

    oder

    Ingo Roersch
    Volkswagen Sportkommunikation

    Mobil +49 172 133 2640
    Mail ingo.roersch@volkswagen.de

    Andreas Schleef
    Volkswagen Sportkommunikation

    Mobil +49 1520 936 4017
    Mail andreas.schleef@volkswagen.de