Unterföhring, 22. Mai 2019 Für Thomas Müller besteht kein Zweifel an einer guten Zusammenarbeit zwischen der Mannschaft des FC Bayern München und Trainer Niko Kovac. Die Aufholjagd zur Meisterschaft sei ein Zeichen dafür, dass „das Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer gut ist“, sagte Müller im exklusiven Interview mit Sky Sport News HD. Generell habe Kovac in der Saison „auch außerhalb vom Trainingsplatz einen sehr harten Kampf zu kämpfen gehabt, den ich so noch nicht erlebt habe“, sagte der ehemalige Nationalspieler. Dass die Spieler den Coach nach der gewonnenen Meisterschaft nicht hatten hochleben lassen, habe keinen Grund gehabt – „Die Stimmung ist sehr gut.“ Für Müller und den Rekordmeister ginge es wenige Tage vor dem Pokalfinale gegen RB Leipzig nicht um die „elendige Diskussion“ um den Trainer, sondern darum, „Erfolge einzufahren“.

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883, +49 (0) 89/9958 6338