Deutschlands Tennisstar voller Energie und Vorfreude auf die ersten Matches: „Ich fühle mich bestens gerüstet, will hier endlich einen Titel holen“

HalleWestfalen, 14. Juni -
Turnierdirektor Ralf Weber hat Deutschlands Tennisstar Alexander Zverev bei den 27. NOVENTI OPEN begrüßt. „Wir freuen uns auf deinen Start beim Turnier“, sagte Weber im GERRY WEBER SPORTPARK HOTEL. Es sei „beeindruckend, was Sascha in jungen Jahren schon als Profi erreicht hat“, so Weber. „Sein Sieg beim ATP World Tour Finale im letzten Herbst war eine Tennis-Sternstunde.“

Zverev, aktuell die Nummer fünf der Weltrangliste, präsentierte sich in bester Stimmung, voller Energie – und voller Vorfreude auf seine ersten Matches in HalleWestfalen: „Ich stand im Einzel und Doppel schon zwei Mal im Finale, nun möchte ich hier auch unbedingt einen Titel holen“, sagte der 22-jährige Hamburger. 2016 und 2017 hatte er im Einzel die Endspiele gegen Florian Mayer und gegen Roger Federer verloren.

Ein gutes Omen gab es für Zverev schon bei der Zimmerwahl im GERRY WEBER SPORTPARK HOTEL: „Ich habe mich mit meinem Bruder Mischa extra so geeinigt, dass ich in dem Zimmer drin bin, in dem ich auch war, als ich die beiden Einzelfinals erreichte. Es hat auch diesen wunderbaren Blick auf Court 1.“ Er fühle sich „in guter Form und bestens gerüstet für das Turnier“, sagte Zverev weiter.

Tickets
Die Preise sind im Internetportal der NOVENTI OPEN nachzulesen. Der Erwerb von Eintrittskarten ist sowohl unter der Tickethotline (05201) 81 80 als auch im Internet unter www.noventi-open.de und bei allen eventim-Vorverkaufsstellen möglich. Das TICKET CENTER ist via Email unter karten@gerryweber-world.de zu erreichen und hat die Anschrift: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen) in 33790 HalleWestfalen.

NOVENTI OPEN
Sascha Detlefsen
Leiter Pressestelle

Tel.: +49 (0)5201/ 895 373
E-Mail: s.detlefsen@gerryweber-world.de