Gibraltar, 18. Juli 2019 - Sportwettenanbieter bwin rechnet zum Pflichtspielauftakt der Saison 2019/20 am kommenden Wochenende im ÖFB-Cup nicht mit großen Überraschungen. Laut bwin setzen sich die Favoriten in ihren Erstrunden-Partien allesamt durch.

Serienmeister RB Salzburg reist mit Quote 1,01 als klarer Favorit am Freitag (19. Juli, 20.30 Uhr) zum ESV Parndorf. Gelingt dem Landesligisten aus dem Burgenland eine Sensation gegen den Double-Gewinner, zahlt bwin das 29,00-Fache des Einsatzes zurück.

Auch Vizemeister LASK Linz (Quote 1,05) erreicht laut bwin beim UVB Vöcklamarkt (Quote 15,00) ebenso die nächste Runde, wie der Meisterschafts-Dritte Sturm. Ein Sieg der Grazer beim USK Anif (Quote 13,50) ist mit Quote 1,08 notiert.

Als Favorit geht auch Rapid in seine Partie: Die Hütteldorfer geben sich mit Quote 1,08 beim USV Allerheiligen (Quote 26,00) keine Blöße.


3-Weg-Quoten – ÖFB-CUP – 19./20./21. Juli - 1. Runde (Auswahl)

SC/ESV Parndorf 1919 29.00 X 15.00 RB Salzburg 1.01
USK Anif 13.50 X 10.00 Sturm Graz 1.08
SV Allerheiligen 26.00 X 14.00 Rapid Wien 1.03
Union Edelweiß Linz 14.00 X 9.00 FC Admira 1.11
FC Kufstein 7.50 X 5.00 SCR Altach 1.33
UVB Vöcklamarkt 15.00 X 12.00 LASK Linz 1.05
SAK Klagenfurt 17.00 X 10.00 Wolfsberger AC 1.08
...


Aktuelles zu bwin auf facebook: www.facebook.com/bwin und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Christoph Nestelberger
E: c.nestelberger@gvcgroup.com