• 2019 Deutscher Fußball Botschafter mit medialer Rekord-Reichweite im Jahr 2019
  • Erstmalig über eine Milliarde Kontakte weltweit
  • Gründer Roland Bischof sieht Konzept bestätigt
  • Charity-Video und Charity-Auktion in Planung

    Berlin, 19. September 2019
    - Der gemeinnützige Verein Deutscher Fußball Botschafter e.V. erreicht noch vor Ablauf des Jahres erstmals in seiner noch jungen Geschichte über eine Milliarde Medienkontakte. Die Rekordzahlen im laufenden Jahr teilen sich in die einzelnen Medienbereiche TV (250 Mio.), Radio (135 Mio.), Online (600 Mio.) und Social Media (100 Mio.) auf.

    „Das ist ein riesiger Erfolg für uns und zeigt die Kraft der guten Idee, die um die Welt geht.“, freute sich der Gründer Roland Bischof. „Mit weiteren Sponsoren könnten wir diese vielbeachtete Idee noch effizienter und nachhaltiger ausbauen.“ Bisher stützt sich die Finanzierung zu 90% auf privates Engagement des Gründers sowie einer Partnerstruktur, die umfangreich mit Sach- und Dienstleistungen fördert.

    „Ohne die Unterstützung unserer Partner ginge es nicht. Ohne die Leidenschaft für diese Idee allerdings auch nicht“, fügt Bischof schmunzelnd hinzu. Besonders im Medienbereich ist der Verein bestens aufgestellt. Mit Partnern wie dem kicker, Sky, DW, Goal.com, SID, mc group und Argus Media Insights steht eine solide Basis international agierender „Player“. Dazu ein Pool von über 15.000 internationalen Journalisten aus der Zusammenarbeit mit dem Partner setONE, was erst kürzlich dazu führte, dass die selbstproduzierten TV-Bilder der Nominierungsreise zu Jürgen Klopp in einem mehrminütigen Beitrag in weit über 20 Länder ausgestrahlt wurden. „Der Vorteil dabei ist, dass wir beim Fußballbotschafter eigene Botschaften senden können – auch für Partner und Sponsoren.“, so © Deutscher Fussball Botschafter e.V. Stefan Sauerwald, CEO von setONE. All dies wurde ohne nennenswertes eigenes Medienbudget erreicht – nur durch Einsatz, Leidenschaft und Know-how des Vereinsteams.

    Der Fußballbotschafter plant bereits weitere Schritte. Wie etwa die Veröffentlichung eines Charity-Videos, wofür die Sängerin RI.VIGI mit ihrem Manager Jerry Parham gewonnen werden konnte. RI.VIGI ist ein begehrtes Gesangstalent, das zukünftig mit Sean Garrett zusammen arbeiten wird. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Nr.1 Hits in den USA (u.a. mit Beyoncé, E. Iglesias, Britney Spears). Die fußballbegeisterte RI.VIGI schenkt ihren ersten Song der Video-Idee des Fußballbotschafters, verbunden mit einer Spende aus möglichen Einnahmen.

    Im November startet zudem die erste große Fußballbotschafter-Auktion in Zusammenarbeit mit United Charity, bei der bekannte FußballGrößen ebenso wie Stars aus anderen Bereichen mit Fußball-Leidenschaft mitmachen. „Der Deutsche Fußball Botschafter ist längst das gesamte Jahr über aktiv – wobei die jährliche Awardverleihung im Auswärtigen Amt natürlich den Höhepunkt setzt.“, sagt Roland Bischof.

    Deutscher Fussball Botschafter e.V.
    Der Deutsche Fußball Botschafter mit Sitz in Berlin wurde 2012 von Roland Bischof gegründet und zeichnet deutsche Trainer/innen und Spieler/innen aus, die durch ihr Auftreten und Engagement zum positiven Image des Fußballs und Deutschlands beitragen. Die Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld für soziale Projekte verbunden. Von Nepal bis Namibia: Der Verein konnte seit 2013 insgesamt mehr als 30 Förderprojekte weltweit unterstützen. Schirmherr ist Rudi Gutendorf, Trainerlegende und Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse. Mit dabei sind die unterstützenden Partner, wie z.B. das Auswärtige Amt und das Goethe Institut sowie das Sportmagazin kicker, die Deutsche Welle, GOAL, setONE, Argus Data Insights, MC Group, SID, Sky und die Berliner Agentur des Initators, PRESENTED BY.

    fussballbotschafter.de

    Hier geht es zur Fotogallerie

    Here you can finde the news release in english


    Pressekontakt
    DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.
    Kurfürstendamm 234 I 10719 Berlin
    Tel.: +49 30 2809 8798
    E-Mail: kontakt@fussballbotschafter.de

    Folge uns auf
    www.facebook.com/fussballbotschafter
    www.instagram.com/deutscherfussballbotschafter