• KEC-Heimspiele gegen Schwenningen und Düsseldorf

    Es ist angerichtet. Am Sonntagnachmittag empfangen die Kölner Haie vor vollem Haus die Düsseldorfer EG zum Rheinderby in der Deutschen Eishockey Liga. Bereits am kommenden Freitagabend steigt die Generalprobe gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht, die Schwenninger Wild Wings.


    Am Sonntag ist es soweit: Die ganze Stadt will den Derbysieg! Nur könnte der Zeitpunkt des Nachbarschaftsduells gegen die DEG kaum ungünstiger sein. Während die Kölner Haie nach dem verkorksten Saisonstart noch immer auf der Suche nach einer konstanten Leistungssteigerung sind, rangiert der Gegner aus der Landeshauptstadt auf dem vierten Tabellenplatz und hat erst drei Saisonniederlagen hinnehmen müssen. Dennoch wollen sich die Spieler um Coach Mike Stewart nicht verstecken und dafür sorgen, dass die Punkte in der Domstadt bleiben. Bereits zwei Tage zuvor kommt das Tabellenschlusslicht aus Schwenningen an den Rhein. Hier wollen die KEC-Mannen ebenfalls punkten, um mit einem guten Gefühl in das erste Derby der noch jungen Saison zu starten.

    Gegen Schwenningen startet der Einlass um 18.00 Uhr, erstes Bully ist um 19.30 Uhr.
    Der Einlass bei der Partie gegen die DEG ist ab 12.30 Uhr, um 14.00 Uhr heißt es dann: Derby-Time!

    Jetzt Tickets sichern:
    unter der LANXESS arena-Tickethotline 0221-8020
    im LANXESS arena Ticketshop
    (Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln)

    im Internet www.lanxess-arena.de
    oder www.facebook.de/lanxessarena

    und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Für Rückfragen:
    ARENA Management GmbH Telefon: 0221-802-2100
    Tomasz Grenke Fax: 0221-802-2199
    Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    E-Mail: presse@lanxess-arena.de