• Die junge Audiomarke gestaltet im „Home of Team Deutschland“ das musikalische Unterhaltungs-Programm und ist mit zwei DJs am Start.

    4. Februar 2020, Frankfurt a. Main
    Das Team Deutschland und seine Gäste dürfen sich im Deutschen Haus zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio auf einen neuen Partner im Bereich „Musik und Entertainment“ freuen: bigFM wird im kommenden Sommer von Lounge-Sounds bis Party-Beats für die passende Playlist im Haus sorgen. Darauf einigten sich bigFM und die Deutsche Sport Marketing (DSM), die als Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) das Deutsche Haus sowie weitere Event-Plattformen von Team Deutschland konzipiert und umsetzt. Den Kick-off für die Partnerschaft markierte die musikalische Bespielung der Team Deutschland Lounge durch bigFM mit den DJs „Boulevard Bou“ und „DJane T-Licious“ auf dem „Ball des Sports“ in Wiesbaden am vergangenen Samstag.

    Neben der Verstärkung mit professionellem Personal am Musik-Desk wird bigFM zudem das Geschehen aus dem Deutschen Haus in seinem Tagesprogramm begleiten, digital über seine Kanäle nach Deutschland nachverlängern und integrierte Angebote für Partner aufsetzen. DSM-Geschäftsführerin Claudia Wagner sagt: „Die Kooperation mit bigFM steht für einen konsequenten Ausbau unserer Medienkooperationen und eröffnet damit weitere Möglichkeiten für Team Deutschland und seine Partner, bunte Geschichten über einen neuen Kanal an eine spezielle Zielgruppe zu spielen. Außerdem freuen wir uns jetzt schon sehr auf hoffentlich viele ausgelassene Partys im Deutschen Haus – vor einer Traumkulisse und natürlich zu Deutschlands biggsten Beats.“

    Das Radionetwork mit Sendestudios in Stuttgart, Ludwigshafen, Köln und Saarbrücken wird mit einem fünfköpfigen Team in Tokio sein: Dazu gehören die beiden DJs „Boulevard Bou“ und „Olde“ sowie Moderator Fabian Kapfer, der sich täglich live aus dem Deutschen Haus in Tokio zu Rob Green in „Deutschlands biggste Morningshow“ schalten wird. Die Delegation komplettiert René Krämer als Teamleiter und Chefredakteur sowie William Krause, der als Social-Media-Redakteur für die Inhalte auf den verschiedenen digitalen und sozialen Kanälen des Medienhauses zuständig ist.

    bigFM-Geschäftsführer Tobias Heger sagt: „Wir werden für die Kooperation im Deutschen Haus in Tokio unsere Kernkompetenzen Musik, Erlebnis und Unterhaltung einbringen. Wir freuen uns sehr, Teil des Events und damit ganz nah dran zu sein am unmittelbaren Geschehen im Haus. Die Hörer werden davon durch eine intensive Berichterstattung auf allen Audio-Kanälen von bigFM profitieren.“

    Gregor Spachmann, gleichfalls bigFM-Geschäftsführer, ergänzt: „Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft. bigFM als starke nationale Audiomarke für die Generation der jungen Erwachsenen und das Deutsche Haus von „Home of Team Deutschland“ als DER Hotspot für einen lebendigen, sympathischen Auftritt vor Ort, stehen für gemeinsame Zielgruppen und gemeinsame Wertevorstellungen. Davon wollen und werden beide Partner schon jetzt auf der „Road to Tokio“ und dann auch im Deutschen Haus profitieren.“

    Über das Deutsche Haus
    Es ist DER schwarz-rot-goldene Treffpunkt und damit ein Herzstück des deutschen Auftritts bei Olympischen und Paralympischen Spielen: das Deutsche Haus. Hier kommen seit 1988 alle zwei Jahre (Sommer und Winter) Sportler*innen, Wirtschaftspartner, Journalisten*innen sowie Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft unter einem Dach zusammen, um die größten Sportevents der Welt zu feiern. Für Planung, Konzeption und Umsetzung der Event- und Content-Plattform zeichnet die Deutsche Sport Marketing (DSM) als Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) verantwortlich.

    Zur Sommerausgabe 2020 in Tokio öffnet das Deutsche Haus seine Türen in der Shopping-Mall „AQUA CiTY“ auf der künstlichen Insel Daiba – zentral gelegen in der Tokyo Bay Zone, in direkter Nachbarschaft zu zahlreichen Sportstätten und mit einem atemberaubenden Blick auf die berühmte Rainbow Bridge. Herzstück des Auftritts wird die Eventlocation „The Cortona Sea Side Daiba“ im fünften Stock der Mall sein. Sie verfügt über eine weitläufige Terrasse mit Pool und eine grandiose Aussicht auf die markante Skyline von Tokio. Zudem haben die Gäste des Deutschen Hauses von dort einen einmaligen Blick auf das 15 Meter hohe und 33 Meter lange Monument der Olympischen Ringe, das seit Januar im Marina Park in Odaiba installiert ist.

    Über bigFM
    Das bigFM Sendegebiet erstreckt sich über fünf Bundesländer im Südwesten Deutschlands. Dabei werden das Saarland und Rheinland-Pfalz komplett und Baden-Württemberg nahezu abgedeckt. In Hessen und Nordrhein-Westfalen reicht das Sendegebiet bis in die Ballungszentren Frankfurt und Köln. Zudem ist bigFM über DAB+ in Berlin und Umland zu empfangen. Täglich schalten über 2,2 Millionen Hörer den Sender ein.


    Kontakt für Rückfragen
    Deutsche Sport Marketing GmbH

    Nadine Lehr
    Senior Communications Manager
    Tel: +49 (0) 69 / 69 58 01-29
    Email: nadine.lehr@dsm-olympia.de

    bigFM PPG S.W. GmbH
    Marcus Kollros
    Leiter Marketing, Kommunikation und PR
    Tel: +49 (0) 711/ 28 420-0
    Email: presse@big-fm.de