Unterföhring, 18. Februar, 2020 - Für PSG-Trainer Thomas Tuchel steht laut Sky-Experte Lothar Matthäus vor dem Champions-League-Duell mit seinem alten Klub Borussia Dortmund (ab 20:50 Uhr LIVE in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD) mehr auf dem Spiel als der Einzug in die nächste Runde. " Wenn er nach dem K.o. gegen Manchester United im vergangenen Jahr wieder im Achtelfinale die Segel streicheln muss, sind seine Tage in Paris gezählt", schrieb der Rekordnationalspieler in seiner wöchentlichen Kolumne "So sehe ich das" auf skysport.de.

Daher liege der größere Druck vor dem Achtelfinal-Hinspiel in Dortmund bei Paris St. Germain und seinem deutschen Trainer: "Beide Trainer stehen regelmäßig unter großem Druck. Für Tuchel und Paris ist dieser allerdings viel größer als für Favre und den BVB. Dortmund kann, Paris muss die nächste Runde erreichen", schätzt Matthäus die Lage vor dem ersten Aufeinandertreffen ein.

Da Paris in der heimischen Liga ohnehin keinen ernsthaften Konkurrenten habe, herrsche intern eine besondere Erwartungshaltung bezüglich des Abschneidens in der Königsklasse. "Das Tuchel-Team ist in der heimischen Liga konkurrenzlos. Umso wichtiger ist es für den Scheich, erfolgreich in Europa abzuschneiden. Es muss nicht unbedingt der Titel sein, aber das Halbfinale wird schon verlangt", führte der Experte weiter aus.

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883, +49 (0) 89/9958 6338