• Akkreditierungsstart für das ADAC GT Masters, die ADAC GT4 Germany, die ADAC TCR Germany und die ADAC Formel 4

    München, 26. Februsr 2020
    - Ab sofort haben Medienvertreter die Gelegenheit, permanente und Einzel-Akkreditierungen für die im April beginnende Saison der ADAC Formel 4 sowie für das ADAC GT Masters, die ADAC GT4 Germany und die ADAC TCR Germany zu beantragen. Dies ist ausschließlich online unter adac-motorsport.de/akkreditierung möglich. Über die Online-Akkreditierung können Medienvertreter aus den Bereichen Print, Online und Hörfunk sowie Fotografen Ihre Akkreditierungsanfragen für die kommende Saison stellen. Im ADAC Motorsport-Akkreditierungsportal sind des Weiteren die detaillierten Akkreditierungsrichtlinien hinterlegt, die notwendigen Unterlagen für eine Saison-Akkreditierung müssen bis spätestens 1. April 2020 eingereicht werden.

    Für den Medientag zum Saisonstart des ADAC GT Masters, der ADAC GT4 Germany, der ADAC TCR Germany und der ADAC Formel 4 ist eine separate Akkreditierung erforderlich. Der Medientag mit Pressekonferenz zur Saison 2020 findet am Montag, 6. April, während des offiziellen ADAC GT Masters-Vorsaisontests in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Weitere Informationen zum Medientag folgen in Kürze.

    Einzel-Akkreditierungen für die sechs Veranstaltungen der ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters können ebenfalls ab sofort beantragt werden. Die Fristen für Einzel-Akkreditierungen sind in der untenstehenden Übersicht aufgeführt.

    Bitte beachten Sie, dass auch für die beiden Rennen im Rahmen des ADAC Total 24-Stunden-Rennens am Nürburgring eine separate Akkreditierung erforderlich ist, die permanenten Media-Tickets der ADAC Formel 4 bzw. des ADAC GT Masters sind im Rahmen des Nordschleifen-Klassikers nicht gültig. Sollten Sie planen, von der ADAC Formel 4 im Rahmen des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring zu berichten, reichen Sie bitte rechtzeitig Ihren separaten Akkreditierungsantrag ein. Die Möglichkeit dazu finden Sie unter 24h-media.de, Ihre Ansprechpartnerin für eventuelle Rückfragen ist die Pressestelle des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring unter akkreditierung@24h-rennen.de

    Presse-Akkreditierungen bei der ADAC Formel 4 berechtigen nicht zur Aufzeichnung bewegter Bilder. TV- und Filmteams benötigen dazu eine TV-Drehgenehmigung. Anfragen zu nationalen und internationalen TV-Drehgenehmigungen wie auch zu geplanten Ausstrahlungen auf Online-Portalen richten Sie bitte an:

    tv square gmbh
    Nico Kuppinger
    Am Coloneum 1
    D-50829 Köln
    Telefon +49 7031 649053
    E-Mail: gtmasters@tv-square.de

    Hinweis Online-Akkreditierungsportal:
    Das Online-Akkreditierungsportal steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Aufgrund aktueller Sicherheitsanforderungen verfällt das Passwort für den Zugang zum Online-Portal nach drei Monaten, ein neues Passwort kann über die "Passwort vergessen"-Funktion der Website angefordert werden.


    Akkreditierungsfristen für die ADAC Formel 4 2020:

    Veranstaltung Veranstaltungstermin Akkreditierungsfrist
    Permanent-Akkreditierung - 01.04.2020
    Medientag Motorsport Arena Oschersleben 06.04.2020 31.03.2020
    Motorsport Arena Oschersleben 24.04. - 26.04.2020 15.04.2020
    Nürburgring (im Rahmen des 24h-Rennens) 21.05. - 24.05.2020 folgt
    Red Bull Ring (AT) 05.06. - 07.06.2020 27.05.2020
    Nürburgring 14.08. - 16.08.2020 05.08.2020
    Zandvoort (NL) 21.08. - 23.08.2020 12.08.2020
    Hockenheimring 18.09. - 20.09.2020 09.09.2020
    Sachsenring 02.10. - 04.10.2020 23.09.2020


    Ihre Ansprechpartner
    ADAC Formel 4 - Permanente Akkreditierung
    Cornelia Hufstadt
    Tel.: +49 (0) 2166 990744, Fax: +49 (0) 2166 370385, Mobil: +49 (0) 172 8116037,
    E-Mail: akkreditierung@adac-motorsport.de

    ADAC e.V.
    Kay-Oliver Langendorff, Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring, Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
    Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936,
    E-Mail: kay.langendorff@adac.de

    Oliver Runschke, ADAC Motorsport- und Klassik-Kommunikation
    Tel.: +49 (0) 89 7676 6965, Mobil: +49 (0) 171 555 6236
    E-Mail: oliver.runschke@adac.de


    Termine ADAC Formel 4 2020 (Änderungen vorbehalten)
    24. - 26.04.2020 Motorsport Arena Oschersleben
    21. - 24.05.2020 Nürburgring (im Rahmen des 24h-Rennens am Nürburgring)
    05. - 07.06.2020 Red Bull Ring (AT)
    14. - 16.08.2020 Nürburgring*
    21. - 23.08.2020 Circuit Zandvoort (NL)
    18. - 20.09.2020 Hockenheim
    02. - 04.10.2020 Sachsenring*


    * = vorbehaltlich Vereinbarung mit dem Veranstalter

    Pressekontakt

    Ab sofort haben Medienvertreter die Gelegenheit, permanente und Einzel-Akkreditierungen für die im April beginnende Saison der ADAC Formel 4 sowie für das ADAC GT Masters, die ADAC GT4 Germany und die ADAC TCR Germany zu beantragen. Dies ist ausschließlich online unter adac-motorsport.de/akkreditierung möglich. Über die Online-Akkreditierung können Medienvertreter aus den Bereichen Print, Online und Hörfunk sowie Fotografen Ihre Akkreditierungsanfragen für die kommende Saison stellen. Im ADAC Motorsport-Akkreditierungsportal sind des Weiteren die detaillierten Akkreditierungsrichtlinien hinterlegt, die notwendigen Unterlagen für eine Saison-Akkreditierung müssen bis spätestens 1. April 2020 eingereicht werden.

    Für den Medientag zum Saisonstart des ADAC GT Masters, der ADAC GT4 Germany, der ADAC TCR Germany und der ADAC Formel 4 ist eine separate Akkreditierung erforderlich. Der Medientag mit Pressekonferenz zur Saison 2020 findet am Montag, 6. April, während des offiziellen ADAC GT Masters-Vorsaisontests in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Weitere Informationen zum Medientag folgen in Kürze.

    Einzel-Akkreditierungen für die sechs Veranstaltungen der ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters können ebenfalls ab sofort beantragt werden. Die Fristen für Einzel-Akkreditierungen sind in der untenstehenden Übersicht aufgeführt.

    Bitte beachten Sie, dass auch für die beiden Rennen im Rahmen des ADAC Total 24-Stunden-Rennens am Nürburgring eine separate Akkreditierung erforderlich ist, die permanenten Media-Tickets der ADAC Formel 4 bzw. des ADAC GT Masters sind im Rahmen des Nordschleifen-Klassikers nicht gültig. Sollten Sie planen, von der ADAC Formel 4 im Rahmen des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring zu berichten, reichen Sie bitte rechtzeitig Ihren separaten Akkreditierungsantrag ein. Die Möglichkeit dazu finden Sie unter 24h-media.de, Ihre Ansprechpartnerin für eventuelle Rückfragen ist die Pressestelle des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring unter akkreditierung@24h-rennen.de

    Presse-Akkreditierungen bei der ADAC Formel 4 berechtigen nicht zur Aufzeichnung bewegter Bilder. TV- und Filmteams benötigen dazu eine TV-Drehgenehmigung. Anfragen zu nationalen und internationalen TV-Drehgenehmigungen wie auch zu geplanten Ausstrahlungen auf Online-Portalen richten Sie bitte an:

    tv square gmbh
    Nico Kuppinger
    Am Coloneum 1
    D-50829 Köln
    Telefon +49 7031 649053
    E-Mail: gtmasters@tv-square.de

    Hinweis Online-Akkreditierungsportal: Das Online-Akkreditierungsportal steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Aufgrund aktueller Sicherheitsanforderungen verfällt das Passwort für den Zugang zum Online-Portal nach drei Monaten, ein neues Passwort kann über die "Passwort vergessen"-Funktion der Website angefordert werden.


    Akkreditierungsfristen für die ADAC Formel 4 2020:

    Veranstaltung Veranstaltungstermin Akkreditierungsfrist
    Permanent-Akkreditierung - 01.04.2020
    Medientag Motorsport Arena Oschersleben 06.04.2020 31.03.2020
    Motorsport Arena Oschersleben 24.04. - 26.04.2020 15.04.2020
    Nürburgring (im Rahmen des 24h-Rennens) 21.05. - 24.05.2020 folgt
    Red Bull Ring (AT) 05.06. - 07.06.2020 27.05.2020
    Nürburgring 14.08. - 16.08.2020 05.08.2020
    Zandvoort (NL) 21.08. - 23.08.2020 12.08.2020
    Hockenheimring 18.09. - 20.09.2020 09.09.2020
    Sachsenring 02.10. - 04.10.2020 23.09.2020


    Ihre Ansprechpartner
    ADAC Formel 4 - Permanente Akkreditierung
    Cornelia Hufstadt
    Tel.: +49 (0) 2166 990744, Fax: +49 (0) 2166 370385, Mobil: +49 (0) 172 8116037,
    E-Mail: akkreditierung@adac-motorsport.de

    ADAC e.V.
    Kay-Oliver Langendorff, Leiter Partnerschaften, Kooperationen & Sponsoring, Leiter Kommunikation Motorsport & Klassik
    Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936,
    E-Mail: kay.langendorff@adac.de

    Oliver Runschke, ADAC Motorsport- und Klassik-Kommunikation
    Tel.: +49 (0) 89 7676 6965, Mobil: +49 (0) 171 555 6236
    E-Mail: oliver.runschke@adac.de

    Termine ADAC Formel 4 2020 (Änderungen vorbehalten)
    24. - 26.04.2020 Motorsport Arena Oschersleben
    21. - 24.05.2020 Nürburgring (im Rahmen des 24h-Rennens am Nürburgring)
    05. - 07.06.2020 Red Bull Ring (AT)
    14. - 16.08.2020 Nürburgring*
    21. - 23.08.2020 Circuit Zandvoort (NL)
    18. - 20.09.2020 Hockenheim
    02. - 04.10.2020 Sachsenring*


    * = vorbehaltlich Vereinbarung mit dem Veranstalter


    Pressekontakt
    ADAC Formel 4
    Andreas Asen, SID Marketing, Tel.: +49 (0) 221 99880 305,
    E-Mail: adac-motorsport@sid-marketing.de

    ADAC e.V.
    Oliver Runschke, Tel.: +49 (0) 89 7676 6965, E-Mail: oliver.runschke@adac.de
    Kay-Oliver Langendorff, Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, E-Mail: kay.langendorff@adac.de


    adac.de/formel-4