• Vom 21. bis zum 23. August 2020 in der LANXESS arena
  • Die Finalserie des größten europäischen Vereinswettbewerbs im Handball war ursprünglich für Mai angesetzt
  • Im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit

    Köln, 25. März 2020
    - Seit nunmehr elf Spielzeiten wird das FINAL4-Turnier der VELUX EHF Handball Champions League in der Kölner LANXESS arena ausgetragen. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder Handballfans aus ganz Europa gefreut, im Mai ein ausgelassenes Fest in der Rheinmetropole zu feiern. Diese Feierlichkeiten werden nun aufgrund der allseits bekannten Lage hinsichtlich des neuartigen Corona-Virus um drei Monate verschoben. Am 22. und 23. August 2020 steigt dann das VELUX EHF FINAL4 wie gewohnt in Köln-Deutz.

    Neben dem Finalturnier wird auch die für den 29. Mai 2020 terminierte Opening Party verschoben. Wenn die vier besten Handball-Teams Europas Ende August in Köln aufeinandertreffen, um den Sieger der VELUX EHF Champions League zu küren, findet am Freitag, den 21. August 2020, zur Einstimmung auf das Sportwochenende ein großer, stimmungsvoller Auftakt mit Livemusik und Handball-Stars zum Anfassen statt. Rund um die Open-Air Bühne am Vorplatz der LANXESS arena steigt das Programm mit der Präsentation der Mannschaften, des Pokals und musikalischer Gäste. Im Anschluss an die Team-Präsentation können sich Fans bei der Handball-Autogrammstunde Unterschriften der Sportler oder auch ein Selfie mit ihrem Lieblingsstar sichern. Die Opening Party findet ihren Höhepunkt und gleichzeitig ihr Ende mit einem Feuerwerk um 22.00 Uhr.

    Am Tag darauf beginnt dann das VELUX EHF FINAL4. Im Vorverkauf erworbene Tickets für den Ursprungstermin der Opening Party sowie des Hauptturniers im Mai behalten ihre Gültigkeit.

    Die Verlegung dieser Veranstaltung ist eine reine Präventivmaßnahme des Veranstalters. Das bestehende Verbot zur Durchführung von Veranstaltungen gilt in der Stadt Köln aktuell verpflichtend bis zum 19. April 2020. Über alle Neuigkeiten zu diesem Thema informiert die LANXESS arena umgehend auf ihren Kanälen.

    Quelle: Stadionwelt ®

    Sichern Sie sich die letzten Tickets:
    unter der LANXESS arena-Tickethotline 0221-8020
    im LANXESS arena Ticketshop
    (Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln)
    im Internet www.lanxess-arena.de
    oder www.facebook.de/lanxessarena
    und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.