• MagentaSport-Experte Bommer sieht MSV als klaren Favorit
  • Besonderer Service bei MagentaSport: Der Zuschauer erhält neben dem Original- Kommentar und Ton eine zusätzliche Option, um die Spiele in Zuschauer-Atmosphäre zu verfolgen.

    Bonn, 28. Mai 2020 -
    Endlich, nach 82 Tagen startet die 3. Liga am 30. Mai einen besonderen, spannenden 28. Spieltag. MagentaSport zeigt alle Tore, Interviews und Analysen der 110 Spiele in 5 Wochen LIVE in Einzelspielen sowie in der Konferenz (Start am Samstag: ab 13.45 Uhr).
    Im Fokus steht der Aufstiegskampf: Den Tabellenzehnten Würzburg (41 Punkte) und den Zweiten Mannheim trennen gerade mal 3 Punkte. Rudi Bommer, Drittliga-Experte bei MagentaSport, hat im Sonntags-Topspiel TSV 1860 München gegen MSV Duisburg (ab 12.45 Uhr LIVE bei MagentaSport) zumindest einen Aufstiegsfavoriten ausgemacht: „Duisburgs Trainer Lieberknecht weiß, wie`s geht. Der MSV hat schon seine Durststrecke durchlebt – er steigt auf.“

    Die Entscheidungen um Auf- und Abstieg in der 3. Liga waren schon vor dem Abbruch des Wettbewerbs außerordentlich spannend. In der sehr intensiven Spielphase bis zum 4. Juli steckt zusätzliche Brisanz. Bommers Appell an Trainer, Spieler und Klubs: „Flexibilität ist eine der Inhalte in der Trainerausbildung. Nehmt die Situation an und gebt euer Bestes."

    Die MagentaSport-Moderatoren Alexander Klich und Martin Piller eröffnen den 28. Spieltag am Samstag ab 13.45 Uhr mit 7 Partien, die ab 14 Uhr entweder als Einzelspiel oder in der Konferenz LIVE gezeigt werden.
    Am Sonntag startet MagentaSport bereits um 12.45 Uhr die Livestrecke mit dem Topspiel TSV 1860 München (Sechster, mit 42 Punkten) gegen Spitzenreiter MSV Duisburg (47 Punkte). Rudi Bommer trainierte beide Klubs. „Michael Köllner steht als neuer Trainer gut da tabellarisch. Die Fans wollen viel, das ist auch ok. In Duisburg ist es ähnlich, Die Fans wollen schnell hoch. Ich würde mich wundern, wenn der MSV seinen Vorsprung noch abgeben sollte.“

    Bereits am Freitag startet die Frauen-Bundesliga ab 19. 15 Uhr LIVE bei MagentaSport mit Frankfurt gegen Sand.

    Die 3. Liga, alle Spiele und die Konferenzen live bei Magenta Sport:

    Samstag, 30. Mai 2020, – Sendungsstart um 13.45 Uhr:

    Ingolstadt – FC Bayern 2
    Mannheim – Uerdingen
    Meppen – Würzburg
    Magdeburg – Kaiserslautern
    Großaspach – Unterhaching
    Braunschweig – Viktoria Köln
    Zwickau – Rostock

    Sonntag, 31. Mai 2020 - Sendungsstart ab 12.45 Uhr:
    TSV 1860 München – Duisburg
    Münster – Halle
    Jena – Chemnitz (16.45 Uhr)

    Die Flyeralarm Frauen-Bundesliga live bei MagentaSport:

    29. Mai: Frankfurt gegen Sand (ab 19.15 Uhr)
    30. Mai: FC Bayern – Hoffenheim
    Freiburg - Potsdam (ab 13 Uhr)


    Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
    Jörg Krause
    Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH
    Mob.: +49 170 2268024
    Mail: joerg.krause@thinxpool.de


    Das ist MagentaSport:
    MagentaSport ist anbieterunabhängig nutzbar Alle Inhalte stehen über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web oder über Apps für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung. Sportfans sehen mit dem Angebot unter anderem alle Spiele der 3. Liga, der Basketball-Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga. Telekom Kunden erhalten das Angebot 12 Monate kostenlos. Für Kunden ohne Telekom Vertrag ist MagentaSport im Jahresabo für 9,95 Euro monatlich erhältlich. Im Monatsabo kostet das Angebot für Nicht-Telekom-Kunden 16,95 Euro. Telekom Kunden erhalten bei Buchung von MagentaSport mit Sky Sport Kompakt für 9,95 Euro/Monat zudem alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sowie alle Spiele der LIQU MOLY Handball-Bundesliga. Im aktuellen Angebot sind die ersten sechs Monate sind inklusive.
    Mehr zu MagentaSport unter: MagentaSport.de