München, 15. Juni 2020 - Während es am kommenden Sonntag aufgrund der Coronavirus-bedingten Absage kein MotoGP™-Rennen am Sachsenring geben wird, dreht sich bei ServusTV Deutschland ab 15:45 Uhr dennoch alles um die traditionsreichste Strecke Deutschlands. In einem Best of MotoGP™-Spezial stehen der berühmte Rundkurs bei Hohenstein-Ernstthal, seine bewegenden Geschichte sowie die dort ausgetragenen spektakulärsten und besten Rennen im Mittelpunkt. Stefan Bradl und sein Vater, Motorradlegende Helmut Bradl, sind bei Christian Brugger und Alex Hofmann zu Gast im Studio. Eve Scheer meldet sich vom Sachsenring mit interessanten Interviewpartnern und aktuellen Infos rund um den Ring.

Seit über 20 Jahren ist die Motorrad-Elite zu Gast auf dem heutigen Sachsenring, der bei Fahrern und Fans gleichermaßen beliebt ist. Der 3,6 Kilometer lange Kurs verlangt den Profis alles ab und garantiert absolute Highlight-Rennen. Die Zuschauer danken das mit stets ausverkauften Tribünen und einer Stimmung, die ihresgleichen sucht. Im Best of MotoGP™-Spezial erleben Fans die Höhepunkte noch einmal und genießen absolutes Sachsenring-Feeling, bis 2021 dann der Startschuss zum nächsten Rennen ertönt.

Die verschobene Saison 2020 startet nun offiziell am 19. Juli in Jerez. Alle weiteren Rennen der Königsklasse des Motorradsports finden dann zunächst bis November in Europa statt – zu sehen immer live bei ServusTV Deutschland.

Zusätzliche Informationen, Clips und weiteren Content unter:
  • servusmotogp.com
  • www.facebook.com/servusmotogp
  • www.instagram.com/servusmotogp

    Pressekontakt
    Gehring Sport & Medien, Harald Gehring

    T: +49 (0)212 645 790 01
    E: harald@gehring-sport-medien.de

    Felicia Ruf, Communications Manager ServusTV Deutschland
    T: +49 (0)89 2060 35 263
    E: felicia.ruf@redbull.com