• Virtuelle Pressekonferenzen an allen drei Tagen
  • Ergebnisinfo und WhatsApp-Service für Journalisten

    Das ADAC GT Masters startet am Freitag mit einem starken Feld von 36 Supersportwagen zum zweiten Rennwochenende auf dem Nürburgring. Bei dem Gastspiel in der Eifel werden nach einem vom Nürburgring entwickelten Hygienekonzept eine begrenzte Anzahl von Zuschauern Zugang zu den Tribünen erhalten.

    Nachfolgend erhalten Sie einige praktische Informationen, um Sie bei Ihrer Berichterstattung über das ADAC GT Masters auf dem Nürburgring zu unterstützen.

    Media Guides
    Die aktuellen Media Guides zum ADAC GT Masters, der ADAC Formel 4, der ADAC GT4 Germany und der ADAC TCR Germany sind in gedruckter Fassung im Media Center am Nürburgring erhältlich.

    Eine digitale Version zum Download finden Sie online hier: https://www.adac-motorsport.de/media/

    Pressekonferenzen
    Die Pressekonferenzen des ADAC GT Masters finden virtuell über Skype statt. Sie können sich telefonisch unter der Einwahlnummer 089 7676 3200 und anschließend mit der jeweiligen Konferenzkennung einwählen. Es fallen außer den regulären Telefongebühren keine weiteren Kosten an.

    Freitag, 14. August, 13.00 Uhr / Konferenzkennung: 2769205#

    Pre-Event-PK mit

  • FIA WTCR-Champion Norbert Michelisz (Hyundai Team Engstler, ADAC TCR Germany)
  • Luca Stolz, Tabellenführer ADAC GT Masters (Toksport WRT-Mercedes-AMG GT3 Evo)
  • Christopher Mies (Montaplast by Land Motorsport-Audi R8 LMS)

    Samstag, 15. August, 14.45 Uhr: ADAC GT Masters-Rennen 1 / Konferenzkennung: 4728205#
  • Top-Drei-Fahrer ADAC GT Masters-Rennen 1

    Sonntag, 16. August 14.45 Uhr: ADAC GT Masters-Rennen 2 / Konferenzkennung: 5273750#
  • Top-Drei-Fahrer ADAC GT Masters-Rennen 2

    Bitte denken Sie daran, Ihr Mikrofon stumm zu schalten, wenn Sie sich in einer lauten Umgebung befinden.

    Ergebnisinfos
    Alle Ergebnisse finden Sie zeitnah nach dem Ende der Sessions im ADAC Motorsport-Presseportal. Gerne schicken wir Ihnen die Ergebnisse auch per E-Mail. Bitte schicken Sie eine E-Mail an oliver.runschke@adac.de mit Angabe der Rennserie, von der Sie gerne Ergebnisse erhalten möchten.

    WhatsApp-News
    Gerne informieren wir Sie auch über relevante News und sportliche Entscheidungen aus dem ADAC GT Masters per WhatsApp. Sie können die News über den folgenden Link abonnieren: https://chat.whatsapp.com/GyNy3xLCedwJsJd80wyBkk

    Virtueller Aushang
    Den offiziellen Aushang gibt es an diesem Rennwochenende in digitaler Form unter dem folgenden Link: https://www.dmsb-sport.de/ADAC_GT_Masters_Nuerburgring_11746/

    ADAC GT Masters im TV
    Alle Rennen vom Nürburgring sind live im Fernsehen sowie im Livestream auf adac.de/motorsport und youtube.com/adac zu sehen. Eine Übersicht über alle Sendetermine im TV und Livestream finden Sie im Anhang.

    Termine ADAC GT Masters 2020, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen

    31.07. - 02.08.2020 Lausitzring
    14.08. - 16.08.2020 Nürburgring
    18.09. - 20.09.2020 Hockenheim
    02.10. - 04.10.2020 Sachsenring
    16.10. - 18.10.2020 Red Bull Ring (A)
    30.10. - 01.11.2020 Circuit Zandvoort (NL)
    06.11. - 08.11.2020 Motorsport Arena Oschersleben

    Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters

    Pressekontakt

    ADAC e.V.


    Oliver Runschke, T +49 89 76 76 69 65, E-Mail oliver.runschke@adac.de
    Kay-Oliver Langendorff, T +49 89 76 76 69 36, E-Mail kay.langendorff@adac.de

    adac.de/gt-masters
    adac.de/motorsport