Bonn, 08. September 2020 - MagentaSport startet ab 12. September live mit ALBA Berlin, dem FC Bayern und europäischen Top-Klubs in die EuroLeague Preseason Tour. Ein starker Test, der neue FCB-Coach Andrea Trinchieri will von Anfang positive Zeichen setzen. „Die Wirkung des Namens FC Bayern München ist einfach: Wow! Modern, aggressiv, mit Seele“, so Trinchieri im MagentaSport Podcast „Abteilung Basketball“. Zum Auftakt der Preseason-Tour spielt der Deutsche Meister ALBA am 12. September in Kaunas gegen den italienischen Rekordmeister Mailand. Der FC Bayern gastiert in Spanien, trifft am 15. September auf Gastgeber Valencia Basket.

MagentaSport zeigt alle acht Partien der beiden Turniere im Rahmen der Preseason Tour live.

ALBA Berlin kann mit einem Sieg gegen Mailand (Samstag, ab 14.50 Uhr live) schon am 13. September im Finale (ab 17.50 Uhr live) stehen. Der Endspielgegner wird zwischen Gastgeber Kaunas und Panathinaikos Athen ermittelt.

„Wow“ und „ah“ - Andrea Trinchieri hat klare Vorstellungen wie die künftigen Auftritte des FCB auszusehen haben.  „Wenn man das Team sieht, soll man sagen: Ah, das ist das Bayern-Team“, so Trinchieri im neuen MagentaSport-Podcast „Abteilung Basketball“. Nach dem Auftakt gegen Valencia (15. September, ab 19.50 Uhr live) ist entweder Olympiakos Piräus oder Villeurbanne der nächste Gegner.

Michael Körner, Markus Krawinkel, Sebastian Ulrich und Jan Lüdeke berichten live von der Preseason Tour.

Die Live-Spiele bei MagentaSport im Überblick:

12. September in Kaunas:

Ab 14.50 Uhr: ALBA Berlin - Armani Mailand
Ab 17.50 Uhr: Zalgiris Kaunas - Panathinaikos Athen

13. September in Kaunas
Ab 14.50 Uhr: Spiel um Platz 3
Ab 17.50 Uhr: Finale

15. September in Valencia:
Ab 17.50 Uhr: Villeurbanne - Olympiakos Piräus
Ab 19.50 Uhr: Valencia - FC Bayern München

16. September in Valencia:
Ab 17.20 Uhr: Spiel um Platz 3
Ab 19.50 Uhr: Finale

Nächstes Basketball-Highlight bei MagentaSport: Ab 17. Oktober startet der MagentaSport BBL-Pokal live. Der neue Podcast „Abteilung Basketball“ ist ab Dienstagabend abrufbar via Apple und Google Podcast, über alle gängigen Podcast-Apps und via soundcloud.com/abteilungbasketball.

Das ist MagentaSport
MagentaSport ist anbieterunabhängig nutzbar. Alle Inhalte stehen über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web oder über Apps für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung. Sportfans sehen mit dem Angebot unter anderem alle Spiele der 3. Liga, der Basketball-Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga. Telekom Kunden erhalten das Angebot 12 Monate kostenlos. Für Kunden ohne Telekom Vertrag ist MagentaSport im Jahresabo für 9,70 Euro monatlich erhältlich. Im Monatsabo kostet das Angebot für Nicht-Telekom-Kunden 16,53 Euro. Telekom Kunden erhalten bei Buchung von MagentaSport mit Sky Sport Kompakt für 9,70 Euro/Monat zudem alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sowie alle Spiele der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Im aktuellen Angebot sind die ersten drei Monate inklusive.

Mehr zu MagentaSport unter: MagentaSport.de


Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH
Mob.: +49 170 2268024
Mail: joerg.krause@thinxpool.de