Ulm startet nach drei Monaten Wettbewerbspause als erster deutscher Basketball-Klub in die Pflichtspiel-Serie – beim Eurocup, auf internationaler Bühne. MagentaSport zeigt alle Eurocup-Spiele der Ulmer live. Erster Gegner am Mittwoch, 30. September, ist Mornar Bar ab 19.15 Uhr. Ziel der Ulmer ist: die nächste Runde zu erreichen, den neuformierten Kader und die jungen Spieler weiter zu entwickeln. Mornar Bar (Montenegro) gilt als international arriviertes Team.

 
Markus Krawinkel kommentiert das Spiel aus der „ratiopharm arena“. Immerhin werden dort rund  1200 Zuschauer sein können. Sportdirektor Thorsten Leibenath: „Wir werden auch wieder Trommeln hören – darauf freue ich mich sehr.“ 


Eurocup live bei MagentaSport:

07. Oktober, ab 20.20 Uhr: Brescia – Ulm
14. Oktober, ab 19.15 Uhr: Ulm – Boulogne
21. Oktober, ab 18.45 Uhr: Podgorica – Ulm 

 
Für weitere Rückfragen
MagentaSport
Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH
Mob.: +49 170 2268024
Mail: joerg.krause@thinxpool.de