Bonn (pps), 07. Dezember - Die Halbfinals im MagentaSport Cup stehen: Durch den 3:0-Sieg in Krefeld hat sich die Düsseldorfer EG als letzter Klub qualifiziert. Beeindruckend: Marco Nowak, der schon nach 8 Sekunden den Puck übel ins Gesicht bekam, danach das wichtige 1:0 erzielte, die meisten Schüsse abgab. "Es wurde genäht, das war alles offen. Die haben 3 oder 4 Stiche gemacht. Zähne sind noch alle drin. Alles gut", so der DEG-Verteidiger Nowak. Am Donnerstag ermitteln die Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen Adler Mannheim den ersten Finalisten. Die DEG gastiert am Freitag beim EHC Red Bull München zum zweiten Halbfinale. MagentaSport zeigt beide Begegnungen ab 19.15 Uhr, das Finale am Sonntag ab 14.45 Uhr live.

Stimmen bei MagentaSport: Krefeld Pinguine - Düsseldorfer EG 0:3

DEG-Verteidiger Marco Nowak analysierte nach dem 2. Drittel erstmal das Spiel: "Der Plan war, dass wir mehr schießen. Wir haben in den letzten Spielen viel zu viel "Pässchen" gespielt, viel zu wenig geschossen. Das haben wir heute ganz gut umgesetzt" Um dann auf den blauen Faden und das getrocknete Blut oberhalb der Lippe einzugehen. "Leon Niederberger hat mir den Puck ins Gesicht abgefälscht. Es wurde genäht, das war alles offen. Die haben 3 oder 4 Stiche gemacht. Zähne sind noch alle drin. Alles gut!" Sein Appell an seine DEG-Kollegen, um sich im letzten Drittel schadlos zu halten: "Wir müssen weiter Vollgas geben!"

MVP wurde nach einem Tor plus eine Torvorlage, Daniel Fischbuch: "Wir haben allgemein kompakter, defensiv besser gespielt. Es sind noch ein paar Dinge besser zu machen. Insgesamt war´s eine super Teamleistung. Wir wollen jetzt ins Finale. Das wird in München keine leichte Aufgabe, dafür müssen wir Vieles richtig machen."

Krefelds Bester, Keeper Marvin Cüpper, genoss seiner erstes Spiel: "Wir haben zu offen gestanden und vor dem Tor nicht gut aufgeräumt. Das Box-Out war nicht so gut. Das hat uns das Spiel gekostet heute. Im letzten Drittel haben wir es besser nach vorne gemacht, im ersten und zweiten war´s wenig. Da müssen wir deutlich gradliniger spielen und die Bälle einfacher rausbringen."

Der MagentaSport Cup in dieser Woche live

Donnerstag, 10. Dezember 2020

Halbfinale 1 ab 19.15 Uhr: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Adler Mannheim

Freitag, 11. Dezember 2020

Halbfinale 2 ab 19.15 Uhr: EHC Red Bull München - Düsseldorfer EG

Sonntag, 12. Dezember 2020

Finale ab 14.45 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

pps/off-xfk