Gibraltar, 14. Dezember - Nach der Achtelfinal-Auslosung räumt Sportwettenanbieter bwin dem FC Bayern München die besten Chancen aufs Weiterkommen in der Champions League ein. Gegen Lazio Rom (Viertelfinal-Quote 6,50) liegt der Titelverteidiger aus München mit Quote 1,08 klar auf Viertelfinalkurs.

Gute Viertelfinal-Chancen hat laut bwin auch Borussia Dortmund (Quote 1,53) gegen den diesjährigen Europa-League-Champion FC Sevilla (VF-Quote 2,35).

3,50-Fache auf Bayern-Titel - BVB wie Barca mit Titel-Quote 19,00

Außenseiter sind dagegen RB Leipzig und Mönchengladbach. Mit VF-Quote 3,20 droht der Elf von Julian Nagelsmann gegen Jürgen Klopps FC Liverpool (Quote 1,30) das frühzeitige Aus. Genau wie Borussia Mönchengladbach (Quote 5,75) gegen Titel-Mitfavorit Manchester City (Quote 1,10).

Der FC Bayern ist darüber hinaus Top-Favorit auf eine erfolgreiche Titelverteidigung. Im bwin Ranking liegen die Münchner mit Quote 3,50 vor ManCity (4,75) und Liverpool (7,00). Mit Titel-Quote 19,00 ist der BVB gleichauf mit Ex-Champion FC Barcelona. RB Leipzig (Quote 34,00) und Gladbach (151,00) haben mit der Titelvergabe wohl wenig zu tun.

EL-Achtelfinale für Leverkusen und Hoffenheim – Bayer mit Titel-Quote 15,00

In der Europa League überstehen Bayer Leverkusen (Quote 1.25) gegen Young Boys Bern (3.55) und die TSG Hoffenheim (1.25) gegen Molde FK (5.25) locker die Zwischenrunde.

Im Fight um den Titel erwartet bwin Tottenham Hotspur (Quote 6,00) vor Manchester United (8,00) und dem FC Arsenal (9,00). Leverkusen (15,00) und Hoffenheim (29,00) gehören zum erweiterten Favoritenkreis.

Welches Team erreicht das Champions-League-Viertelfinale?
Lazio Rom (6.50) FC Bayern München (1.08)
FC Sevilla (2.35) Borussia Dortmund (1.53)
RB Leipzig (3.20) FC Liverpool (1.30)
Borussia Mönchengladbach (5.75) Manchester City (1.10)
Atletico Madrid (2.30) FC Chelsea (1.55)
FC Porto (4.75) Juventus Turin (1.15)
FC Barcelona (2.20) Paris Saint-Germain (1.60)
Atalanta Bergamo (2.95) Real Madrid (1.35)

Champions-League-Sieger 2020/21
FC Bayern München (3.50)
Manchester City (4.75)
FC Liverpool (7.00)
Juventus Turin (11.00)
Paris St. Germain (12.00)
...
FC Barcelona (19.00)
Borussia Dortmund (19.00)
...
RB Leipzig (34.00)
Borussia Mönchengladbach (151.00)

Welches Team erreicht das Europa-League-Achtelfinale?
Bayer Leverkusen (1.25) Young Boys Bern (3.55)
TSG Hoffenheim (1.12) Molde FK (5.25)

Europa-League-Sieger 2020/21
Tottenham Hotspurs (6.00)
Manchester United (8.00)
FC Arsenal (10.00)
Inter Mailand (10.00)
...
Bayer Leverkusen (15.00
TSG Hoffenheim (29.00)
...

Aktuelles auf www.facebook.com/bwinsportwetten und auf twitter: @bwin_de

Rückfragehinweis:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
P: +49(0)89 99249620
E: hs@schultz-kommunikation.com

Über bwin
bwin ist die führende Sportwettenmarke von Entain plc, einer der weltweit größten Sport-wetten- und Glücksspielanbieter, der sowohl online als auch im stationären Geschäft tätig ist. Das Unternehmen ist im wichtigsten britischen FTSE100 Index notiert. Die Gruppe besitzt ein umfassendes Portfolio an etablierten Marken. Zu den Sportwettenmarken gehören bwin, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds und Sportingbet. Zu den Glücksspielmarken gehören CasinoClub, Foxy Bingo, Gala, Gioco Digitale, Partypoker und Party-Casino. Die Gruppe besitzt proprietäre Technologie in allen ihren Kernproduktvertikalen und bietet zusätzlich zu ihrem B2C-Geschäft Dienstleistungen für eine Reihe von Drittkunden auf B2B-Basis an. Die Gruppe betreibt auch ein Joint-Venture mit MGM Resorts, um das Sportwetten- und Glücksspielangebot in den USA zu nutzen. Die Gruppe ist im Vereinigten Königreich steuerlich ansässig und verfügt über Lizenzen in mehr als 20 Ländern auf fünf Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gruppe: www.entaingroup.com und auf www.entaingroup.de.