Unterföhring, 26. Januar 2021 - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus begrüßt die Rückkehr von Pal Dardai auf die Trainerbank des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. "Dardai und Friedrich, das hört sich nach einem guten Plan für diesen tollen Klub an", schrieb Matthäus in seiner Kolumne "So sehe ich das" auf skysport.de. "Der fußballverrückte Ur-Berliner aus Ungarn hat sehr erfolgreiche Zeiten der Hertha auf und neben dem Platz dirigiert und ist eine Top-Lösung. Vor allem finde ich es klasse, dass er bis Sommer 2022 arbeiten darf", führte der Weltmeister von 1990 weiter aus.

Matthäus glaubt, dass es jetzt beim Berliner Klub "bergauf" gehen werde, "weil Pal Dardai ähnlich wie Pep Guardiola in Barcelona Klub, Fans und Medien wie kein Zweiter" kenne. "Ich hoffe, dass es Dardai nun gelingt, nicht nur erfolgreichen, sondern auch attraktiven Fußball spielen zu lassen, der zu einem Hauptstadt-Klub passt. Im Vergleich zu seiner ersten Amtszeit hat er nun nämlich auch das Spielermaterial dafür", so der 59 Jahre alte Sky Experte.

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883
+49 (0) 89/9958 63388