• Nationalspieler Knorr über die WM in Ägypten: "Ein großes Abenteuer"

    Minden, 06. Februar 2021 -
    Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Partie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie TSV GWD Minden - HBW Balingen-Weilstetten (20:27).

    Frank Carstens (Trainer TSV GWD Minden) ...

    ... zum Spiel:
    "Wir waren heute emotional nicht da. In der ersten Halbzeit war ich mit unserem Abwehrspiel sehr unzufrieden. Wir haben zwar nur 15 Tore kassiert, aber die Art und Weise, wie diese Tore gefallen sind, war für Balingen total einfach. Das war aber in der zweiten Hälfte besser. Trotzdem sind viele Bälle zu den Balingern gefallen, die sie dann nutzen konnten. Jedes Mal als wir eine erfolgreiche Situation hatten, dann haben wir es uns wieder kaputt gemacht. Im Grunde war das für uns heute ein gebrauchter Tag. Wir haben die Dinge, die man im Handball braucht, nicht mitgebracht. Das reicht nicht, um so ein Duell zu gewinnen. Dazu kommt, dass die Torhüter von Balingen eine starke Leistung gezeigt und wir nicht gut abgeschlossen haben."

    Juri Knorr (TSV GWD Minden) ...

    ... zur WM in Ägypten (vor dem Spiel):
    "Es war für mich ein großes Abenteuer und eine riesige Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Für uns als Mannschaft - und vielleicht auch für mich persönlich - ist es nicht ganz so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt haben. Nichtsdestotrotz können wir als Mannschaft sehr viel mitnehmen, weil wirklich nur Kleinigkeiten gefehlt haben. Wir hätten auch Spanien schlagen und ins Viertelfinale einziehen können. Wir haben es aber leider nicht geschafft und damit müssen wir nun leben. Mir war sofort klar, dass es für mich persönlich ein riesiges Ding werden wird und ich bin dankbar, dass ich dabei sein durfte. Alles, was danach gekommen ist, war nur Bonus. Ich habe mich reingehangen und mein Bestes gegeben. Dreieinhalb Wochen mit den Jungs zusammen zu sein und mit einer solch starken Mannschaft zu spielen, hat mir enorm geholfen."

    Für Rückfragen:
    O-Ton-Service HBL
    Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)
    Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de