• Hansas Aufstiegsrezept: "Schuhe richtig rum anschnallen und das Tor treffen!"

    Bonn, 12. Februar 2021
    - Fünf Siege in Folge sind Klub-Rekord bei Hansa, aktuell Dritter. Am Samstag (ab 13.45 Uhr live) gastieren die Rostocker beim TSV 1860 München - die Bilanz in den letzten 5 Duellen: 3 Siege und 2 Unentschieden für Hansa. Trainer Jens Härtel will von solchen Statistiken nicht viel wissen. "Wichtig ist, dass wir richtig gut im Rennen sind!"

    So ähnlich sieht das auch Jan Löhmannsröben im MagentaSport-Interview. Er "würde jetzt lügen, wenn man da oben steht und sagt: man schielt nicht, man träumt nicht". Löhmannsröben will aber nicht nur träumen: "Der Verein hat alles dafür getan! Jetzt liegt es an uns, ob wir die Schuhe richtig rum anschnallen und das Tor treffen."

    Vier Spiele wurden für den 24. Spieltag abgesagt: Viktoria Köln - SV Meppen, SC Verl - FC Ingolstadt sowie Halle - MSV Duisburg sowie KFC Uerdingen - FSV Zwickau. Das Topspiel am Samstag ab 13.45 Uhr lautet: TSV 1860 München gegen Hansa Rostock. Und: Lautern will den positiven Trend gegen den FC Bayern 2 fortsetzen. MagentaSport zeigt alle Spiele der 3. Liga live. Der Link zur neuen Folge "Top-Thema 3. Liga" mit Jan Löhmannsröben: www.youtube.com/watch?v=Jl7qDIdb8Kc&t=1385s

    Die weiteren Wetteraussichten für München: Sonne, minus 4 Grad, kein weiterer Schneefall. Ein wichtiger Hinweis vor dem Spiel der Löwen gegen Rostock, weil: "Wenn die hier keine rote Farbe haben nach dem Wetterbericht, dann können wir das nächste Mal aus Zwickau welche mitbringen", hatte Joe Enochs nach dem 2:3 gegen den FC Bayern 2 im dichten Schneetreiben des Grünwalders bei MagentaSport gespottet.

    Die Verantwortlichen hatten die Linien auf dem Schnee-Platz kreuzbrav weiß markiert - weiß auf weiß, da murrt jeder Schiedsrichter in der Kreisliga.

    "Schuhe richtig rum anschnallen und das Tor treffen!"

    Tatsächlich sind die Löwen an der Stelle gewappnet. Die Aufgabe gegen Hansa stellt höhere Ansprüche. Seit Rostock wie zuletzt gegen Verl einen 0:2-Rückstand noch drehen kann, weil der verstärkte Kader frische Qualität bringt, gehören die Rostocker zu den Top-Favoriten. In der MagentaSport-Reihe "Top-Thema 3. Liga" hat der wortgewaltige Jan Löhmannsröben natürlich nicht den Aufstieg von Hansa prognostiziert, aber einen Traum verfolgen sie bei Hansa schon: "Wenn du es hier schaffen solltest, dann werden ein paar Denkmäler gebaut und ich glaube, da sind ein paar Leute ein paar Wochen nicht ansprechbar. Der Verein hat alles dafür getan! Jetzt liegt es an uns, ob wir die Schuhe richtig rum anschnallen und das Tor treffen."

    Derby-Sieg in Mannheim, Fußball mal wieder "gespielt", Lauterns neuer Trainer Marco Antwerpen wurde zuletzt beim Aufstieg mit seinem alten Klub Braunschweig so glücklich gesehen. "Wir haben versucht in die Köpfe der Spieler zu kommen, das scheint gelungen zu sein", meinte Antwerpen mit Blick auf die enorme Leistungssteigerung der Spieler nach dem Trainerwechsel. Ein Kader, der zusammengestellt wurde, um aufzusteigen. Am Samstag gastiert der Drittliga-Meister FC Bayern 2 beim Fünfzehnten. FCB-Trainer Seitz war nach dem 3:2 gegen Zwickau vom Kampfgeist seiner jungen Mannschaft sehr angetan. Beste Voraussetzungen für das Spiel auf dem Betzenberg, wo Lauterns Spieler zeigen sollen, dass es ihnen ernst ist mit dem Aufwärtstrend.

    Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport - der 25. Spieltag

    Samstag, 13.02.2021

    Live als Einzelspiel und in der Konferenz
    Ab 13.45 Uhr: TSV 1860 München - Hansa Rostock, 1. FC Kaiserslautern - FC Bayern 2, Waldhof Mannheim - SV Wehen Wiesbaden

    Sonntag, 14.02.2021
    Ab 12.45 Uhr: Spvgg. Unterhaching - 1. FC Saarbrücken
    Ab 13.45 Uhr: Dynamo Dresden - VfB Lübeck

    Montag, 15.02.2021
    Ab 18.45 Uhr: Türkgügü München - 1.FC Magdeburg

    Für weitere Rückfragen / MagentaSport
    Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH
    Mob.: +49 170 2268024
    Mail: joerg.krause@thinxpool.de